Erklär's mir: Wozu eine Gartenschau?

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Mo, 15. Mai 2017

Erklär's mir

Jetzt im Frühling blühen die Blumen, die Menschen freuen sich über diese Pracht. Bei Gartenschauen sind ganz viele Pflanzen die sehen, die Gärtner zeigen, was sie können. Die Gartenschauen finden schon seit vielen Jahren, nämlich seit 1980, in Baden-Württemberg statt, jeweils an wechselnden Ausrichtungsorten. Die Städte nutzen dies, um ihr Gesicht zu verändern, sie erhalten dazu finanzielle Unterstützung vom Land Baden-Württemberg. Neue Parks und Grünalagen entstehen so. Seit 2001 findet die "Große Landesgartenschau" jährlich im Wechsel mit einer "Kleinen Landesgartenschau" statt. Nach der kleinen Schau in Bad Herrenalb ist die nächste "Große Landesgartenschau" 2018 in Lahr.