Erklär’s mir

Sind Tiere im Zoo glücklich?

Florian Kech

Von Florian Kech

Fr, 31. August 2018 um 11:09 Uhr

Erklär's mir

Tiere wollen sich bewegen. Im Zoo leben sie in Gefangenschaft. Aber das ist immer noch besser als im Zirkus.

Tiere wollen sich bewegen. Nun ja, abgesehen vom Faultier. Von daher fühlen sich die allermeisten Tiere vor allem dort wohl, wo sie viel Platz haben, wo sie in Freiheit sind. Im Zoo leben Tiere in Gefangenschaft. So wie Menschen, die eingesperrt werden, unglücklich sind, können auch Tiere hinter Gitterstäben traurig werden. Traurige Zootiere erkennt man an ihrem leeren Blick oder daran, dass sie den ganzen Tag von einer Wand zur anderen trotten. Es gibt aber auch bessere Zoos, wo sich die Tiere austoben können und freundliche Pfleger um sie kümmern. Ob diese Tiere glücklich sind, kann man schwer sagen. Aber es geht ihnen in jedem Fall besser als im Zirkus, wo Tiere ständig von einer Stadt zur nächsten reisen und Männchen machen müssen.