Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

08. November 2017 12:01 Uhr

Cyberone Award 2017

"Es ist uns ein Anliegen, junge Talente zu unterstützen" – Michael Mack im Gespräch

Als Premiumsponsor des CyberOne Hightech Awards 2017 und Gastgeber zum Hightech Summit, ebnet der Europa-Park in Rust vielen Nachwuchsunternehmern den Weg. Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park hat uns ein paar Fragen dazu beantwortet.

  1. Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park Foto: Mack Media

Herr Mack, der Europa-Park ist in diesem Jahr Premiumsponsor des CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg. Wie kam es zu dieser Partnerschaft und was macht sie Ihrer Meinung nach so besonders?

Da der CyberOne Hightech Award der zentrale Businessplan-Wettbewerb der Hightech-Branchen im Bundesland ist, dürfen wir als Europa-Park mit unserem breiten Portfolio hier mittlerweile nicht mehr fehlen. Wir sind längst mehr als nur ein gewöhnlicher Freizeitpark, denn auch wir möchten Vorreiter im Bereich Hightech sein und unsere Gäste mit innovativen Ideen und Technologien unterhalten.
Durch unsere Partnerschaft zu Jürgen Siegloch, der seit 2015 Vorstand von bwcon und damit auch für den Businessplan-Wettbewerb zuständig ist, kam die Idee, die CyberOne Preisverleihung in den Europa-Park zu holen. Als Premiumsponsor versprechen wir uns davon auf der einen Seite schöpferischen Input, der unsere eigenen Ideen und Konzepte weiter voranbringt. Auf der anderen Seite unterstützen wir somit junge, kreative Köpfe und geben Ihnen eine Plattform, um mit Entscheidern und potenziellen Investoren in Kontakt zu treten.

Werbung



Erstmalig wird in diesem Jahr auch der Sonderpreis im Bereich Digital Entertainment an einen ausgewählten Gründer aus der Animations- und Unterhaltungsbranche verliehen. Wieso liegt dem Europa-Park die Nachwuchsförderung in diesem Bereich am Herzen?

Es ist uns ein großes Anliegen, junge Talente zu unterstützen und zu fördern. Speziell im Bereich Digital Entertainment, der für uns als führendes Unternehmen der Freizeitbranche elementar wichtig ist – und der auch immer wichtiger wird – sehen wir unsere Stärken und können somit unser Know-How weitergeben. Wir sind stets offen für neue Projekte und wagen gerne auch Kooperationen mit jungen, dynamischen Startups, wodurch oftmals tolle, zukunftsweisende Produkte und Neuheiten entstehen. Auch das Gewinnerteam des in diesem Jahr erstmals ausgelobten Sonderpreis im Bereich Digital Entertainment bringt unserer Meinung nach großes Potential mit für eine mögliche zukünftige Zusammenarbeit, von der beide Seiten profitieren können. Dieser "frische Wind" trägt dazu bei, unseren rasant wachsenden Unternehmenszweig MackMedia immer breiter aufstellen zu können und beflügelt unsere Projekte im Bereich Film, VR, Gaming oder Characterentwicklung.



Der Europa-Park wird am 13. November den Hightech Summit ausrichten. Auf was können sich die Besucher an diesem Tag freuen?

Der 13. November steht ganz im Zeichen der "Digitalen Transformation": Spannende Vorträge von bekannten Unternehmern aus der Region, Ausstellungsstände der Sponsoren des CyberOne Hightech Awards sowie Informationsveranstaltungen zum Thema neue Technologien erwarten die Besucher. Zudem können sich interessierte Bewerber beim Speed-Dating mit Geschäftsführern, Personalern und leitenden Angestellten direkt vor Ort vorstellen. Die Preisverleihung am Abend bietet den jungen Technologie-Unternehmen schließlich eine Gelegenheit, sich und ihr Unternehmen vor rund 600 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu präsentieren – ein Gipfeltreffen, das seines Gleichen sucht. Wir freuen uns sehr, dass der Europa-Park diese Plattform bieten und somit zur wichtigen Nachwuchsförderung beitragen kann.
  • Am 13. November findet der Hightech Summit im Europa-Park in Rust statt. Unter anderem werden dort auch die Sieger des CyberOne Award 2017 gekürt. Alle Infos zum Wettbewerb, den Finalisten und dem Hightech Summit Baden-Württemberg gibt es auf der Webseite von Cyberone.