Ettenheim

Polizei ermittelt wegen Wuchers

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 13. Februar 2018 um 17:13 Uhr

Ettenheim

Die Schleifarbeiten zweier noch Unbekannter für einen Mann aus Münchweier am Donnerstag haben nun Ermittlungen wegen Wuchers zur Folge.

Bereits am Mittwoch wurden die zwei, wohl aus dem benachbarten Ausland stammenden Männern, bei dem Anwohner vorstellig und boten ihren Leistungen an.

Am Folgetag wurden dann mehrere Bohrer, ein Sägeblatt und die Kette einer Motorsäge zur Bearbeitung übergeben. Die Werkstücke wurden mit der Forderung von mehreren Hundert Euro tags darauf zurückgebracht.

Nachdem der Mann die Rechnung vor Ort beglich, kamen ihm Zweifel an der Rechtmäßigkeit des geforderten Betrags. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben nun die Ermittlungen gegen die zwei etwa 30-jährigen Männer aufgenommen. Die Polizei rät bei solchen Haustürgeschäften zur Vorsicht. Stellen Sie den Preis der Leistungen im Vorfeld klar. Im Zweifelsfall wenden Sie sich mit ihrem Anliegen an ortsansässige Unternehmen Ihres Vertrauens.