Aufholjagd am Mittwochabend

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mi, 11. Oktober 2017

Kreisliga Schwarzwald

Trainer Oliver Mahler will mit dem FC Neustadt II raus aus dem Tabellenkeller der Kreisliga A.

FUSSBALL-KREISLIGA A II (jb). Vielleicht sind sie so überflüssig wie der drohende Brexit, vielleicht sind sie ein notwendiges Übel in einer Sportart, die am liebsten fast täglich und damit zu häufig ins öffentliche Bewusstsein drängt: Sogenannte englische Wochen im Fußball belasten Amateurkicker über Gebühr. Die Trainer sind wenig begeistert. Oliver Mahler, Übungsleiter des FC Neustadt II, der für die BZ den heutigen Mittwochspieltag in der Kreisliga A kommentiert, macht da keine Ausnahme. "Nö, mag ich nicht", sagt der Baufachmann, "aber naja, es muss halt sein".

Die Wochenteiler-Kickerei gibt es schließlich im Schwarzwald, um dem Himmel ein Schnippchen zu schlagen, der von November an jahrein, jahraus mit Schneeschauern droht. Bis zur Winterpause heißt es für die Verbandsliga-Reserve des FC Neustadt noch fleißig Punkte sammeln, denn magere neun Punkte "können nicht unser Anspruch sein", so Mahler. Mit ein bisschen Glück könnten es schon zwölf Zähler sein, doch in Löffingen hatten die Neustädter nach verschlafener erster Halbzeit in Durchgang zwei Pech und mussten sich nach Fischers Doppelschlag zum 2:2 in der Schlussphase noch mit 2:3 geschlagen geben. Jetzt, so Mahler, werde es Zeit, eine Aufholjagd zu starten – am besten schon heute Abend auf dem Platz des Aufsteigers TuS Oberbaldingen.

SV Öfingen – SSC Donaueschingen: Beide Teams wissen, wie es sich anfühlt auf aufgeweichten, tiefen Plätzen zu spielen. "Das ist enorm kraftraubend", so Mahler, "die beiden Teams werden sich neutralisieren". Tipp: 1:1.

FV Möhringen – FC Bad Dürrheim II: "Die Dürrheimer sind für mich neben Hinterzarten ganz klarer Titelfavorit", so Mahler. Die Möhringer dümpeln derweil im Tabellenkeller. Tipp: 1:3.

FC Bräunlingen – FC Löffingen II: kompakt, laufstark, treffsicher. "Die Bräunlinger sind heute Abend das bessere Team", mutmaßt Mahler und tippt auf einen 3:1-Heimerfolg des FCB.

SV Eisenbach – SV Göschweiler: Der Tabellenvorletzte erwartet die Elf des Schlusslichts. "Aufsteiger Eisenbach ist reif für den ersten Saisonsieg", so Mahler. Tipp: 2:0.

FC Hüfingen – SV Gündelwangen: Auf dem engen Hüfinger Platz dürften sich die Gündelwanger schwertun, obwohl ihr Topstürmer Thomas Fischer in jeder Partie für einen Treffer gut ist. Tipp: 2:1.

FC Lenzkirch – SV Hinterzarten: "Spitzenreiter Hinterzarten wird sich keine Blöße geben und gewinnt mit 3:1."

FC Pfohren – SV Grafenhausen: Die Elf des Tabellenzweiten Pfohren ist zu Hause kaum zu knacken. Tipp: 3:1.

TuS Oberbaldingen – FC Neustadt II: Einen Tipp verkneift sich Mahler, "aber wenn wir an die Leistung der zweiten Halbzeit in Löffingen anknüpfen, dann ist heute Abend was drin für uns."