Janik Winkler Turniersieger

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Dezember 2013

Fechten

Nachwuchsfechter des TV Rheinfelden zeigen gute Leistungen.

FECHTEN (BZ). Für den Schweiß, den sie im Training gelassen haben, sind fünf Nachwuchsfechter des TV Rheinfelden durch gute Ergebnisse beim internationalen Florett- und Degenturnier des Südbadischen Fechterbundes in Immendingen belohnt worden. Alle kamen ins Finale.

David Höntsch sicherte sich bei den Jungen des Jahrgangs 2001 sogar den Turniersieg. Janik Winkler (2003) und Nicolas Fäs (2005) wurden jeweils Zweite. Bei den Mädchen belegten die Schwestern Luise und Sophie Hildebrand (2004) die Plätze drei und vier. "Es ist ein schöner Erfolg, die Kinder haben einiges umgesetzt, was wir im Training verstärkt trainierten", lobte Abteilungsleiter und Trainer Marko Strittmatter. "Optimal ist die Motivation junger Sportler, wenn Trainingsfleiß und Erfolg beisammen liegen."