Unachtsamer Autofahrer

Feuerwehrfahrzeug auf dem Weg zu Brand in Lörrach in Unfall verwickelt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. August 2018 um 11:35 Uhr

Lörrach

Ein Autofahrer nahm ein Feuerwehrfahrzeug, das auf dem Weg zu einem Einsatz in Lörrach war, zu spät wahr. Es kam zur Kollision.

Ein Feuerwehrfahrzeug wurde am Donnerstagabend bei der Einsatzfahrt zum Wohnungsbrand in der Spitalstraße in einen Unfall verwickelt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr es kurz nach 19 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Mühle-/Freiburger Straße tastete sich der Fahrer in die Kreuzung ein und hielt an.

Ein in Richtung Lucke fahrender Autofahrer nahm das quer vor ihm stehende Feuerwehrfahrzeug zu spät wahr und kollidierte mit ihm. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen entstand etwa 4000 Euro Sachschaden. Der Autofahrer wurde angezeigt.