Film und Gespräch über Depression

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. Mai 2016

Freiburg

Die Uniklinik und das Freiburger Bündnis gegen Depression laden für Montag, 23. Mai, 18.45 Uhr, zu einer Filmvorstellung ins Harmonie-Kino, Grünwälderstraße 16-18, ein. Gezeigt wird der Spielfilm "Mängelexemplar" nach dem gleichnamigen Roman von Sarah Kuttner. Er setzt sich auf wilde, humorvolle und zugleich sensible Art mit dem Thema Depression auseinander. Nach dem Film stehen Experten der Uniklinik und des Bündnisses gegen Depression für Fragen zu Verfügung. Karten gibt es im regulären Vorverkauf und an der Abendkasse des Kinos für 7,50 Euro.