Harald Wittke neuer Trainer der Kicker

kn,bz

Von Rolf-Dieter Kanmacher & BZ-Redaktion

Fr, 24. August 2018

Fischingen

Der frühere Spielertrainer beim SV Malsburg ist im oberen Kandertal bestens bekannt.

MALSBURG-MARZELL (kn). Neuer Trainer bei der Sportgemeinschaft der Fußballer in Malsburg-Marzell ist seit Saisonbeginn Harald Wittke aus Efringen-Kirchen. Bereits vor 20 Jahren war Wittke, der auch bei den Fußballern in Efringen-Kirchen verantwortlich tätig ist, Spielertrainer beim SV Malsburg, ist also im oberen Kandertal bestens bekannt. Seit Mitte Juli wird auf dem Malsburger Kunstrasenplatz intensiv trainiert, mehrere Vorbereitungsspiele unterstrichen die Fortschritte der jungen Mannschaft vor allem im spielerischen Bereich. Wittke ist Nachfolger von Johannes Stiefel, der aus familiären Gründen etwas kürzer treten wollte. Co-Trainer bleibt Fabian Schmid aus Kandern, er ist auch im Jugendbereich des Vereins sehr aktiv tätig. Spielausschussvorsitzender ist wie seit Jahren Hans-Peter Osswald. Auf jeden Fall werde ein gesicherter Tabellenplatz in der Kreisliga B und eine Saison ohne Abstiegsnöte angestrebt, wird unterstrichen. Im ersten Saisonspiel der neuen Runde erreichte die Mannschaft gegen den letztjährigen Vizemeister SF Schliengen mit einer herausragenden kämpferischen Leistung ein torloses Unentschieden.. Am Samstag tritt die Mannschaft um 18 Uhr in Huttingen gegen die dortige zweite Mannschaft an, die Zweite, in dieser Saison betreut von Dieter Forsthuber und Frank Beck, bestreitet am Freitag (24.8.) um 19.30 Uhr in Malsburg ein Vorbereitungsspiel in Malsburg gegen Wollbach II.