Moick einziger Kandidat

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Di, 28. August 2018

Fischingen

Bürgermeisterwahl Fischingen.

FISCHINGEN (cre). Nach Ablauf der Bewerbungsfrist am gestrigen Abend um 18 Uhr ist es nun amtlich: Fischingens bisheriger Bürgermeister Axel Moick ist der einzige Kandidat zur Bürgermeisterwahl der etwas über 700 Einwohner zählenden Gemeinde. Nachdem keine weitere Bewerbung mehr eingegangen ist, steht Axel Moick am Sonntag, den 23. September, als alleiniger Kandidat zur Wahl. Am morgigen Mittwoch trifft sich der aus acht Personen bestehende Wahlausschuss unter dem Vorsitz von Peter Gonsowski in öffentlicher Sitzung, um die Rechtmäßigkeit der Bewerbung zu prüfen und zu bestätigen. Erst dann ist die Kandidatur Moicks offiziell. Moicks erste Amtszeit endet am 10. November. Im Jahre 2010 war er, zuvor Mitglied des Gemeinderates, zum Nachfolger von Peter Schmider gewählt worden. Schon vor geraumer Zeit hatte Moick sein Interesse an einer weiteren Amtsperiode bekundet. Da er am Ende einer weiteren Amtszeit erst 67 Jahre alt wäre, könnte er die vollen acht Jahre das Amt eines Bürgermeisters ausüben. Im Hauptberuf ist Axel Moick technischer Leiter des Zweckverbands Breitbandausbau des Landkreises Lörrach. Das letzte Wort haben jetzt die Wähler.