Musikschule mit 13 Gemeinden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 28. Juli 2018

Fischingen

Fischingen ist neu dabei.

FISCHINGEN (BZ). Bei der Mitgliederversammlung der Musikschule Markgräflerland wurde jetzt Fischingen als neue Mitgliedsgemeinde begrüßt. Deren Beitritt wurde rückwirkend zum Jahresbeginn durch die Versammlung bestimmt. Einstimmig hatte der Gemeinderat Fischingen Ende 2017 den Beitritt zum Verein Musikschule Markgräflerland beschlossen. Fischingen ist die 13. Gemeinde. Eimeldingen und Efringen-Kirchen sind bereits Mitgliedsgemeinden.

Bei der Musikschule sind rund zehn Fischinger Kinder angemeldet. Als Unterrichtsräume stehen im Ort die freigewordenen Klassenräume der bisherigen Grundschule zur Verfügung. Die Mitgliederversammlung hat zudem beschlossen, die Unterrichtsgebühren zum November anzupassen. Gleichzeitig erhöhen die Mitgliedsgemeinden ihre Förderbeiträge um 30,2 Prozent. Die Gebühr wird angepasst, um auf Lohn- und Honorarentwicklungen angemessen zu reagieren und der vermehrten Festanstellung von Musiklehrern Rechnung zu tragen. Kinder aus Nicht-Mitgliedsgemeinden zahlen einen höheren Eigenanteil. Die monatliche Zuzahlung der Schüler aus Efringen-Kirchen betrage dann 3,80 Euro, teilt die Musikschule mit, da Efringen-Kirchen nur 75 Prozent der Gemeindeumlage zahle.