Fit durch Herbst und Winter

Andreas Peikert

Von Andreas Peikert

Mo, 11. September 2017

Stegen

DRK Stegen startet Veranstaltungsreihe rund um die Gesundheit.

STEGEN. Für sein gesundheitliches Wohlbefinden kann jeder was tun. Auf welche Weise dies ohne großen Aufwand möglich ist und dazu noch Spaß macht, dafür wirbt das DRK Stegen in den kommenden Monaten. "Den inneren Schweinehund überwinden ist das A und O", betont Fitnesscoach Anke Faller aus Kirchzarten bei der Präsentation der bald beginnenden Vortrags- und Informationsreihe über Themen rund um die Gesundheit.

Unter dem Motto "Fit durch den Herbst und Winter" lädt Anke Faller am Dienstag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr zu einem motivierenden und kurzweiligen Abend ins Haus der Vereine in Stegen (Im Gewerbepark 2 ) ein. Das Herz aber auch die Psyche profitieren nachweislich von regelmäßiger Bewegung, so Faller. Dabei komme es nicht darauf an, möglichst schnell zu sein. Wem es gelingt, Bewegungsabläufe wie etwa das regelmäßige Laufen in seinen Alltag zu integrieren, lebe gesünder, verspricht die 50-Jährige. Bei ihrem Vortrag in Stegen wird sie auch auf Fragen aus dem Publikum eingehen.

Für den Auftakt der Veranstaltungsreihe ist es den Organisatoren gelungen, mit Manne Lucha, dem baden-württembergischen Sozialminister, einen der profiliertesten Kenner auf dem Gebiet der Sozialpolitik für einen Vortrag nach Stegen zu engagieren. Der grüne Sozialpolitiker aus dem Kabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird am Samstag, 16. September, 16 Uhr, im Bürgersaal vom Rathaus Stegen sprechen und sich dabei auch Fragen aus dem Publikum stellen. Der gebürtige Oberbayer kann auf langjährige Erfahrungen in sozialen Berufen zurückblicken. Seit 2011 vertritt der Grünenabgeordnete den Wahlkreis Ravensburg im Landtag.

Das gesellige Miteinander von Alteingesessenen, Neubürgern und Flüchtlingen steht im Mittelpunkt der zweiten "Bunten Tafel", die am Samstag, 23.September, ab 16 Uhr zwischen Dorfbrunnen und Oberbirken bei gutem Wetter über die Bühne gehen wird.

Wer sich über die Möglichkeit einer Organspende informieren möchte, für den bietet sich am 15. November um 19.30 Uhr im Ökumenischen Zentrum beim Infoabend mit einem Fachmann der Deutschen Organtransplantation-Stiftung die Gelegenheit.

Für kommendes Jahr hat unter anderem Rolf Rubsamen, Geschäftsführer der Kur und Bäder GmbH in Bad Krozingen zugesagt. Bei seinem Vortrag am 28. Februar, 19.30 Uhr, im Ökumenischen Zentrum Stegen wird es auch um die gesundheitsfördernde Wirkung von Thermalwasser gehen.

Tipps für eine gesunde Ernährung, die Einführung in Entspannungstechniken wie etwa dem Yoga sowie der Vortrag eines Kardiologieprofessors sind als weitere Programmpunkte für das Jahr 2018 fest eingeplant.

Bei sämtlichen Veranstaltungen wird "gesunder" Traubensaft aus der badischen Winzerkellerei Breisach zum Verkauf angeboten. Ein Teil des Erlöses kommt der Vereinskasse der DRK-Ortsgruppe Stegen zugute, so Rotkreuz-Vorsitzender und Cheforganisator Matthias Reinbold. Gesponsert wird die Benefizaktion von der Wandres GmbH micro-cleaning in unmittelbarer Nachbarschaft des DRK Stegen: Das Unternehmen nimmt 200 Traubensaft-Flaschen ab.