Fotos: Dauerregen sorgt für Katastrophenalarm im Harz

Bild 7 von 23

"Die Türen einer Notunterkunft stehen offen", betonte der Sprecher in Hildesheim. Bisher hätten sich 13 Menschen von selbst in die Unterkunft begeben und würden dort mit dem Nötigsten versorgt. Der Ministerpräsident von Niedersachsen, Stephan Weil (SPD, l) informierte sich in Eldagsen über die Lage.

„Die Türen einer Notunterkunft stehen offen“, betonte der Sprecher in Hildesheim. Bisher hätten sich 13 Menschen von selbst in die Unterkunft begeben und würden dort mit dem Nötigsten versorgt. Der Ministerpräsident von Niedersachsen, Stephan Weil (SPD, l) informierte sich in Eldagsen über die Lage.Foto: dpa


Werbung