Fotos: Der Höllental-Hirsch ist wieder da!

Markus Donner

Von Markus Donner

Sa, 23. Oktober 2010 um 14:06 Uhr

Buchenbach

Sechs Wochen war der kupferne Hirsch auf dem Felsvorsprung am Eingang des Höllentals verschwunden. Seit Samstag ist er wieder zurück – nach einer "Kur" in der Reparaturwerkstatt von Förster Helmut Schlosser hievte ihn ein Autokran wieder an seinen angestammten Platz zurück.

Weitere Artikel