Fotos: Glockengießen in Ewattingen

Wilfried Dieckmann

Von Wilfried Dieckmann

Sa, 09. Juli 2011 um 00:53 Uhr

Wutach

Vor aller Augen, auf dem Wiesengelände nahe der Wutachhalle, wurde die kleine, 400 Kilogramm schwere Glocke für die Pfarrkirche St. Gallus gegossen. Das lange Warten auf die richtige Gießtemperatur hatte sich aber gelohnt. Um 22.45 Uhr schaltete Bruder Michael vom Kloster Maria Laach den Ofen ab und schritt mit seinen drei Gehilfen zur Tat.

Weitere Artikel