Fotos: Paul Bocuse – sein Leben in Bildern

Bild 1 von 14

1975: Der französische Präsident Valery Giscard d'Estaing überreicht Bocuse den Verdienstorden "Légion d'honneur"

1975: Der französische Präsident Valery Giscard d'Estaing überreicht Bocuse den Verdienstorden „Légion d’honneur“Foto: AFP


Stolzer Chefkoch in Lyon. Aber nicht nur Frankreich schwärmte von seiner Küche. Unter anderem Betrieb Bocuse auch acht Restaurants in Japan.
Beim bedeutendsten internationalen Kochwettbewerb wird seit  1987 alle zwei Jahre der Beste seines Fachs mit dem Bocuse d'Or, dem Goldenen Bocuse, geehrt.
Bocuse zu Gast in Rheinland-Pfalz: 1984 bei Sternekoch  Manfred Schwarz.

Werbung