A2

Frau überquert Autobahn zu Fuß: Tödlicher Unfall bei Pratteln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 31. Dezember 2017 um 00:41 Uhr

Schweiz

Auf der Schweizer Autobahn A2 hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei soll eine Frau versucht haben, zu Fuß die Autobahn zu überqueren.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wollte eine Frau am Samstagabend gegen 18.30 Uhr kurz nach der Raststätte "Autogrill" in Pratteln die Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel zu Fuß überqueren. Dabei sei es zu einer Frontalkollision zwischen der Frau und einem Personenwagen gekommen.

In der Folge wurde die Person von zwei weiteren Personenwagen erfasst. Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Laut Polizei handelt es sich um eine 65-jährige britische Staatsangehörige.

Für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Autobahn A2 zwischen der Abzweigung Augst und Pratteln für mehrere Stunden komplett gesperrt.