Drei Aktionen an einem Tag

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. August 2018

Freiburg

Beim CDU-Sommerprogramm geht es am Freitag um Photovoltaik, Friedhöfe und Bergbau.

FREIBURG (BZ). Gleich mehrere Aktionen bietet die CDU Freiburg am Freitag, 31. Juli, im Rahmen ihres Sommerprogamms an. Von 10 bis 11 Uhr gibt es eine Besichtigung der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Badenova-AG, Tullastraße 61 (Industriegebiet Nord) mit der CDU Zähringen. Ein Badenova-Mitarbeiter steht für Fragen zur Einspeisung regenerativer Energien in das Stromnetz ebenso zur Verfügung wie für allgemeine Infos zum Unternehmen. An der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen können alle Interessierten, aus Sicherheitsgründen wird eine Anmeldung erbeten unter info@cdu-freiburg.de.

Von 14 bis 15.30 Uhr begleitet CDU-Stadträtin Irmgard Waldner eine Führung zum Eigenbetrieb Friedhöfe mit Besichtigung des Krematoriums und des neuen Verwaltungsgebäudes. Treffpunkt ist der Haupteingang des Hauptfriedhofs, Friedhofstraße 8. Die Führung gestalten der stellvertretende Betriebsleiter Clemens Heidenreich und Krematorium-Mitarbeiter (Eintritt frei, E-Mail-Anmeldung erbeten). Und von 15 bis 16.30 Uhr laden Kappels Ortsvorsteher Hermann Dittmers und die CDU Kappel zur Führung durch die Ausstellung "Kappel und die Geschichte des Bergwerks" des Kappler Kunst- und Kulturvereins ins Rathaus, Großtalstraße 45, ein (Treffpunkt: Kappler Rathausplatz; Eintritt frei, ohne Anmeldung). Alle drei Veranstaltung sind laut CDU nicht barrierefrei.