Gegenseitig Hilfe leisten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 05. September 2018

Freiburg Süd

Seniorengenossenschaften.

FREIBURG-WALDSEE. Mit Seniorengenossenschaften, so argumentieren deren Befürworter, könnten Menschen dauerhaft viele problematische Folgen des demografischen Wandels selbst lösen. Nach dem Prinzip der gegenseitigen Hilfe unterstützen sich deren Mitglieder, um möglichst lange in ihrem gewohnten Umfeld bleiben zu können. Der Genossenschaftsexperte Burghard Flieger, der einige Neugründungen beraten und begleitet hat, wird beim Gesprächscafé am Donnerstag, 6. September, ab 10 Uhr im Bürgerraum, Heinrich-Heine-Straße 10 (Grips-Räumlichkeiten), davon berichten und im anschließenden Gespräch als Experte zur Verfügung stehen. Dazu lädt Nils Adolph von der "Koordinationsstelle Gelingendes Altern" ein. Der Eintritt ist frei.