Neues Wasserrohr wird in das alte geschoben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. Juli 2018

Freiburg Süd

FREIBURG-WALDSEE. Badenovas Tochtergesellschaft BN-Netze erneuert derzeit einen Teilabschnitt eines veralteten Wasserrohrs im Bereich der Ottilienwiese an der renaturierten Dreisam. Hierbei kommt, so Badenova, eine moderne Rohr-in-Rohr-Technik zum Einsatz: Ein rund 800 Meter langes Kunststoffrohr wird dabei nach Zusammenschweißen der einzelnen Rohrteile in das bestehende Gussrohr aus dem Jahr 1896 eingezogen. Die Arbeiten dauern vermutlich noch rund vier Wochen. Das Wasserrohr ist eine von drei Versorgungsleitungen, die die Anwohner im Bereich der Stadt mit Wasser aus dem Wasserwerk Ebnet versorgen. Während der Bauzeit gewährleisten die beiden anderen die Wasserversorgung.