Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Mai 2017

Vereine

Jürgen Bengel ist neuer Präsident des PTSV Jahn

Nach der Delegiertenversammlung steht es nun endgültig fest: Der Sportverein PTSV Jahn hat mit Michael Kunitzky wieder einen Vorsitzenden, unterstützt durch den ebenfalls neu gewählten stellvertretenden Vorsitzenden Matthias Heitzmann. Das teilt der Verein mit.

  1. Der scheidende PTSV-Präsident Robert Sättele (links) und sein Nachfolger Jürgen Bengel. Foto: privat

WALDSEE (BZ). Zuletzt hatte es eine Vakanz an der Spitze des Vereins gegeben, nachdem Matthias Heitzmann, der seit 2010 Vorsitzender gewesen war, die Position zum Jahresende 2015 aufgegeben hatte. Michael Kunitzky war zu dem Zeitpunkt stellvertretender Vorsitzender und hat seitdem, unterstützt von Geschäftsführer Ralf Kurz, den Verein kommissarisch geleitet. Die neue Konstruktion nennt der PTSV in einer Pressemitteilung "eine verlässliche Basis für den Verein". Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, hat Präsident Robert Sättele in der Versammlung sein Amt niedergelegt. Als neuer Präsident wurde Jürgen Bengel gewählt.

Mit dem neuen – zweiten – Kunstrasenplatz, den beiden neuen Tennisplätzen sowie der frisch sanierten Tartanbahn können laut Verein mit Beginn der Sommersaison endlich alle Anlagen in Betrieb genommen werden, unter anderem für Fußball, Lacrosse, Tennis und Ultimate Frisbee.
Wahlergebnisse: Präsident Jürgen Bengel (für Robert Sättele), Vorsitzender Michael Kunitzky (Position war zuvor vakant), stellvertretender Vorsitzender Matthias Heitzmann (für Michael Kunitzky), Ressort Bau: Simone Trenker (wie bisher).

Werbung

Ehrungen: PTSV-Jahn-Preis als "Sportlerin des Jahres": Mirjam Kaiser (Turnen), PTSV-Jahn-Preis "Mannschaft des Jahres": Fußballmannschaft Damen, "Mitglied des Jahres": Bernd Seifried (Turnen), Vereinsverdienstnadel in Silber: Bernd Seifried (Turnen), Kerstin Barth (Turnen), Anne Mulfinger (Turnen), Helga Rombach (Turnen), Heike Thoma (Leichtathletik), Harald Marx (Turnen); Vereinsverdienstnadel in Gold: Christa Ullmann-Lüth (Tennis), Andreas Flack (Turnen), Anneliese Dilger (Turnen) und Sabine Storz (Turnen).
Termine: Freiburger Laufnacht am Freitag, 30. Juni, Karl-Wettach-Wettkämpfe am Samstag, 30. September.
Mitgliederzahl: 2186, davon 935 unter 18 Jahren.
Kontakt: PTSV Jahn Jahn Freiburg, Internetadresse: ptsv-jahn-freiburg.de, E-Mail: sport@ptsv-jahn-freiburg.de.

Autor: bz