Anmelden zur Jubiläumsmeile

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. Juli 2017

Freiburg

Rieselfelder Laufveranstaltung.

RIESELFELD (tj). Für die "Jubiläumsmeile" – ein einmaliges Revival der Laufveranstaltung "Die Rieselfeldmeile" – gibt es zwei Monate vor dem Event am Sonntag, 10. September, bereits 500 Anmeldungen. Das teilen die Veranstalter vom "Physiotherapie- und Lauftherapiezentrum" (Pulz) mit. Das Pulz-Team hatte 1997 im damals noch ganz neuen Stadtteil die erste Laufveranstaltung organisiert. In den Folgejahren wuchsen Einzugsbereich und Helferkreis beträchtlich, die "Rieselfeldmeile" wurde zum beliebten Familienvolkslauf am letzten Sonntag der Sommerferien. Nach insgesamt 17 "Meilen" verabschiedete sich das Pulz-Team wegen des hohen Aufwandes 2013 aus der Organisation. Zu einer zunächst geplanten Nachfolgeveranstaltung kam es nicht.

Zum Jubiläum "20 Jahre Pulz" gibt es nun aber eine Art "Rieselfeldmeilen-Gedächtnislauf". Auch dieser führt über eine vom Badischen Leichtathletikverband exakt vermessene Fünf-Kilometer-Strecke durch den Stadtteil. Für Kinder unter elf Jahren gibt es eine "Mini-Meile" über einen Kilometer.

Die schon jetzt große Resonanz freut die Veranstalter: "Damit haben wir nicht gerechnet", sagt Wolfgang Schoch von Pulz: "Wir dachten, nach drei Jahren Pause würde das schleppender anlaufen. Die Rückmeldungen sind großartig. Die Läuferinnen und Läufer – speziell aus dem Rieselfeld – freuen sich, dass es zum Ausklang der Sommerferien wieder einen Volkslauf für die ganze Familie gibt".

Start und Ziel sind beim Kepler-Gymnasium an der Johanna-Kohlung-Straße. Startschuss für die Mini-Meile ist um 14.30 Uhr, für die Jubiläumsmeile um 15 Uhr. Die Zeitmessung erfolgt über einen in die Startnummer integrierte Chip, es gibt eine Sonderwertung für Bewohner des Stadtteils Rieselfeld. Wer sich bis einschließlich Samstag, 5. August, anmeldet, sichert sich ein "Jubiläumsmeile"-Shirt und zahlt 14 Euro Startgebühr für die volle Distanz und 7 Euro für die Mini-Meile (danach bis Freitag, 1. September 16 Euro und 8 Euro). Nachmeldungen am Veranstaltungstag kosten 18 Euro (Mini-Meile: 9 Euro, jeweils ohne T-Shirt-Garantie). Zwischen Kepler-Gymnasium und Sepp-Glaser-Halle finden die Siegerehrung und ein gemütlicher Hock statt. Weitere Informationen und Online-Anmeldung: http://www.die-meile.de