42 Kilometer mit neuem Namen

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

So, 01. April 2018

Freiburg

Der Sonntag Zum 15. Freiburg-Marathon am kommenden Sonntag haben sich bisher fast 10 000 Läufer angemeldet.

Noch siebenmal schlafen, dann läuft es wieder in Freiburg: Am kommenden Sonntag lockt der Freiburg Marathon anlässlich seiner 15. Auflage wieder passionierte Läufer auf die Straßen der Breisgau-Metropole. Mit neuem Namen und unter neuer Regie, aber auf der altbewährten Strecke

Die Laufschuhe sind geschnürt, die Startnummer angelegt und der innere Schweinehund wurde zurück in den Winterschlaf geschickt: Es ist Laufsaison in Freiburg und das größte Breitensportereignis der Region steht vor der Tür. Der Freiburg Marathon geht in seine 15. Auflage. Hinter den Kulissen ist vieles anders, doch für die Läufer bleibt im Prinzip alles beim Alten.

Jetzt macht’s die FWTM

Gemeinsam mit dem Badischen Leichtathletikverband übernimmt erstmals die Gesellschaft Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe (FWTM) die Rolle des Veranstalters beim großen Laufspektakel. Nachdem sich der bisherige Veranstalter – die "Runabout Sports GmbH" mit Sitz in München, die seit 2004 den Freiburg Marathon ausgetragen hatte – aus wirtschaftlichen Gründen zurückgezogen hatte, sprang nach kurzer Bedenkzeit die FWTM in die Bresche und holte die Experten aus dem Verband kurzerhand mit ins Boot.

Etwas gewöhnungsbedürftiger ist hingegen der neue Name des Laufevents, das nun "Mein Freiburg Marathon" heißt. "Neuer Name, neue Veranstalter, neues Layout", meint FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki, der erstmals selbst die Laufschuhe schnüren wird – wenngleich er sich nicht über die gesamte Marathondistanz quälen werde, wie er betont. Strowitzki nimmt die neue Zehn-Kilometer-Distanz in Angriff – genannt "AOK-Gesundheitslauf". Für den Anfang schon eine ordentliche Strecke, findet der Messechef. Ob er sich im kommenden Jahr dann die Halbmarathondistanz zutraue. "Man müsste es meinen", lacht Strowitzki und lässt die Frage letztlich offen.

Neben dem neu eingeführten Gesundheitslauf können die Teilnehmer wieder zwischen der üblichen Marathon- (42 Kilometer) und Halbmarathon-Strecke (21 Kilometer) wählen – ebenso dürfen Teams als Staffel antreten. Die 21 Kilometer lange Strecke führt, gleich dem Vorjahr, vom Messegelände zunächst in Richtung Güterbahnhof Nord. Durch den Stadtteil Herdern laufen die Teilnehmer anschließend über den Schlossbergring in Richtung Dreisam, die es bis zum Schwarzwaldstadion hinauf und anschließend wieder hinunter geht. Nächste Etappe ist die Altstadt. Vorbei am Platz der Alten Synagoge geht es über die Wiwilibrücke in den Stühlinger, ehe die Route, vorbei am Hauptfriedhof, zurück zur Messe führt. Für die Läufer des Halbmarathons ist die Tortur dann vorbei. Die Marathon-Teilnehmer laufen die Strecke hingegen gleich zweimal. Eine verkürzte Runde laufen die Teilnehmer des Gesundheitslaufs.

Für Unterhaltung bei Teilnehmern wie Besuchern wird auch bei der 15. Auflage des Freiburg Marathons das Rahmenprogramm sorgen – sowohl an der Strecke als auch auf dem Messegelände selbst. 35 Bands haben sich angekündigt, die am Kurs für musikalische Motivationsschübe sorgen wollen. Parallel zum Freiburg-Marathon steigt auf dem Messegelände die Sport und Gesundheitsmesse "Fit ’n’ run", auf der rund 40 Veranstalter alles um die Themen Ausdauersport und Gesundheit publizieren und zum Kauf anbieten.

Am Dienstagvormittag hatte die FWTM verkündet, dass bereits fast 10 000 Anmeldungen vorlägen. "Damit haben wir die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr schon jetzt um einige Hundert übertroffen", freute sich Messechef Strowitzki. Und es seien ja noch ein paar Tage bis zum Start. "Da müsste schon ein extremer Wettereinbruch kommen, dass wir keine fünfstellige Zahl erreichen."

Das dreitägige Event, das seinen Höhepunkt am Sonntag ab 11 Uhr findet, wenn die Läufer an der Messe starten, bietet auch für Besucher ein Programm. Dazu gehören eine Kinderleichtathletik-Station an der Messe mit Bubble-Soccer und Bungee-Run, Sprint- und Sprunganlagen und die Möglichkeit für Erwachsene, das Europäische Fitness-Abzeichen zu erwerben.
Anmeldungen sind noch bis Freitag, 6. April, unter http://www.mein-freiburgmarathon.de möglich sowie am Samstag und Sonntag in der Messehalle 2.