Polizei ermittelt

Autoscheiben eingeschlagen und Taschen gestohlen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 16. Mai 2018 um 15:21 Uhr

Freiburg

Am hellichten Tag haben in Lehen und in Mooswald Unbekannte Autoscheiben eingeschlagen. Sie erbeuteten Taschen mit Bargeld darin.

Wie die Polizei mitteilt, haben die unbekannten Täter am Dienstag, 15. Mai, zwischen 12 und 13 Uhr an zwei geparkten Autos an der Lindenstraße in Freiburg-Lehen sowie an der Hofackerstraße in Freiburg-Mooswald die Beifahrerscheiben eingeschlagen. Sie stahlen Taschen, die auf dem Sitz abgelegt waren und in denen sich Bargeld im zwei- bis dreistelligen Eurobereich befand.

Der Polizeiposten Freiburg-Weststadt hat die Ermittlungen aufgenommen.