Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

03. März 2017

Bühne

Bühnentipps für Freiburg, Kirchzarten und Mulhouse

Freiburg

Eurotopia

Acht Künstlerteams aus Belgien, der Türkei, dem Kongo, der Schweiz und Deutschland erarbeiten einen gemeinsamen Theaterabend. Mit sehr persönlichen Perspektiven und eigenwilligen künstlerischen Handschriften.
Termin: Premiere: Sa, 4. März, Theater, Großes Haus, 18 Uhr

Kirchzarten

Consonanzen und Proust

Im Rahmen der Reihe Consonanzen, die von dem St. Märgener Pianisten Lambert Bumiller in Zusammenarbeit mit dem Buchladen in der Rainhof-Scheune veranstaltet wird, findet eine musikalische Lesung statt. Jürgen Ritte, Professor an der Sorbonne, stellt seine Ausgabe von Briefen des Romanautors Marcel Proust vor. Dazu erklingt Musik von Reynaldo Hahn, Gabriel Fauré, Camille Saint-Saëns und Georges Bizet – interpretiert von Györgyi Dombrádi (Mezzosopran) und Lambert Bumiller am Klavier.
Termin: So, 5. März, Rainhof Scheune,

Werbung

17 Uhr

Mulhouse

"Nacht der Maulwürfe"

In "Die Nacht der Maulwürfe" (La Nuit des taupes) lädt der Regisseur und Bühnenbildner Philippe Quesne die Zuschauer in eine geheimnisvolle Unterwelt ein. Hier durchlebt eine Gemeinschaft von gigantischen Maulwürfen die Zyklen des Lebens: Geburt und Tod, Fressen und Gefressenwerden, Erschaffen und Zerstören. Theater, Performance, Musik gehen hier eine kongeniale Verbindung ein, die ohne Sprache auskommt.
Termin: Mi, 8. März, und Do, 9. März,
La Filature, 19 Uhr

Autor: hoss