Blackout im Süden der Stadt

Erneuter Stromausfall in Freiburg: Gewerbegebiet Haid war betroffen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 29. Mai 2017 um 13:29 Uhr

Freiburg

In Freiburg hat es erneut einen Stromausfall gegeben. Von dem Kurzschluss war etwa ein Drittel des Gewerbegebiets Haid betroffen. Mittlerweile haben alle betroffenen Anschlüsse wieder Strom.

Nach dem Stromausfall am Freitag in der Altstadt hat es nun am Montag die "Haid" getroffen. In einem Teil des Gewerbegebiets war am Montag um 12.12 Uhr der Saft weg. Betroffen waren die Bötzinger, Jechtinger und Gündliger Straße sowie die Heckerstraße. Insgesamt zwölf Trafostationen seien wegen eines fehlerhaften Kabels ausgefallen, berichtet Badenova-Sprecherin Yvonne Schweickardt.

Um 12.40 Uhr kamen die ersten vom Blackout betroffenen Anschlüsse wieder ans Netz, seit 13 Uhr haben alle auf der "Haid" wieder Strom. Der Kabelfehler wurde im Bereich von Bötzinger-/Jechtinger Straße lokalisiert und soll nun repariert werden.

Mehr zum Thema: