Landtagswahl 2016

FDP nominiert Eicke Weber für den Landtagswahlkampf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 15. Juni 2015 um 21:18 Uhr

Freiburg

Eicke Weber tritt für die FDP im Wahlkreis 47 Freiburg West an. Acht stimmberechtige Mitglieder der Kreisverbände Freiburg und Breisgau-Hochschwarzwald nominierten den 65-Jährigen am Montagabend einstimmig.

Mehr als 20 FDPler waren am Montagabend zur Wahlkreiskonferenz ins Gasthaus "Schiff" im Stadtteil Waldsee gekommen, acht waren stimmberechtigt. Weber ist Leiter des Fraunhofer Instituts für solare Energiesysteme (ISE) und hat erst vor drei Wochen seinen vorzeitigen Rückzug fürs nächste Jahr angekündigt.

Freiburgs FDP-Vorsitzender Sascha Fiek zeigte sich erfreut, "einen so renommierten Kandidaten gewonnen zu haben". Weber sei prädestiniert, das "Blaue Wachstum", mit dem die FDP Ökonomie und Ökologie verbinden will, zu repräsentieren. Der Physiker, der parteilos ist, hat zuvor schon Vorträge auf Parteitagen der Liberalen gehalten.

Ein Bericht von der Wahlkreiskonferenz folgt.