Am Samstagabend in der Innenstadt

Junger Mann entreißt einer Frau die Handtasche

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 14. Januar 2018 um 13:00 Uhr

Freiburg

Am Samstagabend gegen 22.45 Uhr hat ein Unbekannter einer Schweizer Staatsbürgerin die Handtasche mit massiver Gewalt entrissen, so die Polizei.

Bei dem Raub in der Conrad-Gröber-Straße wurde die Frau mehrere Meter mitgeschleift, dabei wurde sie wurde leicht verletzt. Der Täter flüchtete nach dem Überfall über die Engelstraße und die Herrenstraße. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: männlich, 16 bis 18 Jahre alt, mit kurzen, schwarzen Haaren, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und schlank. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke und eine dunkle Hose, habe mitteleuropäisch ausgesehen und nichts gesprochen, so die Polizei. Er wurde noch von einem weiteren jungen Mann im gleichen Alter begleitet, von dem aber keine Beschreibung vorliegt, da dieser nicht aktiv an der Tat beteiligt war. Die Kriminalpolizei Freiburg sucht nach Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Freiburg unter Tel. 0761/8825777 zu melden.