Polizei sucht Unfallverursacher

Klein-Lkw streift geparktes Auto in der Wiehre

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 23. Januar 2019 um 10:47 Uhr

Freiburg

Hoher Sachschaden ist entstanden, als ein Klein-Lkw ein geparktes Auto in der Konradstraße gestreift hat. Der Fahrer machte sich davon. Jetzt sucht die Polizei ihn.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat ein Klein-Lkw am Montag, 21. Januar, zwischen 17 und 18.30 Uhr ein Auto gestreift, das an der Konradstraße, in Höhe der Hausnummer 16, im Freiburger Stadtteil Wiehre geparkt war.

Der linke Scheinwerfer und ein Teil des Stoßfängers wurden abgerissen. Es entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Der Unfallverursacher flüchtete. Die 55-jährige Halterin des Wagens stellte den Schaden erst am Dienstag, 22. Januar fest und informierte die Polizei.
Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg unter 0761/882-3100 zu melden.