Rathaus kostet die neue Maut keinen Cent extra

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Do, 12. Juli 2018

Freiburg

FREIBURG (sh). Freiburgs Stadtverwaltung zahlt keine zusätzliche Lastwagenmaut. Die Lkw des Garten- und Tiefbauamts sind von der Maut befreit, meldete das Rathaus am Mittwoch. Seit Beginn des Monats ist die Mautpflicht für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen auch in Freiburg auf alle Bundesstraßen ausgeweitet, was betroffene Unternehmer wie Spediteure und Handwerker ärgert – sie haben dadurch höhere Kosten und kündigten an, diese an die Kunden weiterzureichen (die BZ berichtete am Dienstag). In Freiburg waren bisher nur Teilstücke der B 31 und B 3 mautpflichtig. Die Müllabfuhr zahlt jetzt 2000 Euro im Jahr mehr, die VAG keinen Cent: Ihre Busse und Arbeitslaster sind ebenso befreit wie Straßenreinigung und Winterdienst.