Spende des Rotary-Clubs Freiburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. Januar 2016

Freiburg

"LABYRINTH", ein Verein, der sich der menschenwürdigen Begleitung älterer, dementer Mitbürger widmet, wurde vom Rotary Club Freiburg mit einer Spende von 15 875 Euro bedacht. "Labyrinth" betreut im Hirschen in Ebnet und in der Birkenhofscheune Kirchzarten zwei Wohngemeinschaften mit familiärer Atmosphäre für je acht an Demenz erkrankte Menschen. Bei der Spendenübergabe (von links): Claudia Riede, Hans-Christian von Stosch, Nicola Haupt (alle von Labyrinth), Ulrich Flechsenhar (Präsident des Rotary-Club), Lisa Bodsworth (Labyrinth) und Michael Hartmann (ehemaliger Präsident des Rotary-Clubs).