Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. September 2017 14:43 Uhr

Freiburg

Stühlinger Kirchplatz: Unbekannte stehlen Rucksack eines Obdachlosen

Unbekannte haben einem 29-jährigen Obdachlosen, der in der Nacht zum Mittwoch auf einer Bank auf dem Stühlinger Kirchplatz geschlafen hatte, seinen Rucksack geklaut. Dabei schlugen sie auf ihn ein.

  1. Der Vorfall ereignete sich auf dem Stühlinger Kirchplatz. Foto: Thomas Kunz

Der 29-Jährige wachte auf, als er bemerkte, wie die Männer ihm den Rucksack wegzogen. Als er die Tatverdächtigen aufforderte, ihm den Rucksack zurückzugeben, schlugen sie laut Polizei auf ihn ein. Dadurch erlitt er eine Gehirnerschütterung. Die Männer flüchteten mit dem Rucksack, in dem sich ein Bargeldbetrag im niederen zweistelligen Bereich befand.

Polizei sucht Zeugen

Die Tatverdächtigen konnte der 29-Jährige folgendermaßen beschreiben: Demnach handelte es sich um vier Männer mit dunkler Hautfarbe, alle unter 30 Jahre alt und dunkel gekleidet. Ein Täter trug kurze Rastalocken.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Tel. 0761/8824421 zu melden.

Werbung

Autor: bz