Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

20. September 2013 00:00 Uhr

Videos

Wahlprogramm in 60 Sekunden: Freiburgs Kandidaten

Wer steht für welche Inhalte? Die Bundestagskandidaten im heiß umkämpften Wahlkreis Freiburg bringen es auf den Punkt. In 60-Sekunden-Videos konzentrieren sie ihr Wahlprogramm auf das Wesentliche.

Gernot Erler (SPD)
Seit 1987 ist Gernot Erler Mitglied des Bundestags. In der Großen Koalition war der 69 Jahre alte Ost-Experte Staatssekretär im Auswärtigen Amt. Vor vier Jahren holte er als einziger SPDler in Baden-Württemberg das Direktmandat.
Matern von Marschall (CDU)
Mit seinem Apfel-Plakat hat er für Gesprächsstoff gesorgt. Matern von Marschall wuchs auf einem Bauernhof auf und ist heute Geschäftsführer eines Hörbuchverlags. Der 51-Jährige lebt mit seiner Familie in der March.
Kerstin Andreae (Grüne)
Kerstin Andreae (44) kämpft um das Direktmandat für die Grünen. Über die Landesliste gelangte die Dreifachmutter 2002 in den Bundestag. Von der Fraktion wurde die Volkswirtin zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.
Sascha Fiek (FDP)

Werbung

Zum zweiten Mal zieht Sascha Fiek für die Liberalen in den Bundestagswahlkampf. Der 38 Jahre alte Chemiker leitet eine Fahrschule in Freiburg. Seit 2009 ist er Abgeordneter im Freiburger Stadtrat.

Tobias Pflüger (Linke)
Für Freiburgs Linke tritt Tobias Pflüger an. Der 48-jährige Pfarrerssohn aus Stuttgart ist Autor. In seinen Büchern behandelt der Ex-Grüne u.a. den Jugoslawien-Krieg. Von 2004 bis 09 saß er als Parteiloser im EU-Parlament.

Autor: Florian Kech