Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 23.08.2012

Ruhe ist nur bei Tempo 130

Ruhe ist nur bei Tempo 130

KOMÖDIE: "Nachtlärm" ist ein groteskes Roadmovie. Mehr


Großmutters Küche

DOKU: "Oma & Bella" von Alexa Karolinski. Mehr


Die Kindheit im Krakauer Ghetto

DOKU über Roman Polanski. Mehr


WAS LÄUFT NOCH?

Der Begriff Samsara stammt aus dem Sanskrit und bezeichnet den Zyklus des Werdens und Vergehens. Regisseur Ron Fricke hat ein stilles, handlungsarmes, spirituelles Abenteuer in leuchtenden Farben gedreht. Doku. Ab 0. Das Leben der überzeugten ... Mehr

Mittwoch, 22.08.2012

Die schwäbische Mundartkomödie „Die Kirche bleibt im Dorf“

Neu im Kino

Die schwäbische Mundartkomödie „Die Kirche bleibt im Dorf“

NEU IM KINO: Die schwäbische Mundartkomödie "Die Kirche bleibt im Dorf". Mehr


"Was heißt Realität und wer bin ich?"

"Was heißt Realität und wer bin ich?"

TICKET-INTERVIEW: Die Schauspielerin Kate Beckinsale über ihre Rolle als Schurkin in "Total Recall". Mehr


TOTAL RECALL

Regie: Len Wiseman Mit Kate Beckinsale, Colin Farell,Jessica Biel und anderen. 118 Minuten, frei ab 12 Jahren. Die Story: Die Erde im Jahre 2084 ist trist und trostlos: Arbeiter Quaid (Colin Farrell) wünscht sich nichts sehnlicher, als ... Mehr

Donnerstag, 16.08.2012

„360“: Rund um den Globus

Neu im Kino

„360“: Rund um den Globus

EPISODENFILM: Fernando Meirelles erzählt in "360" Liebesgeschichten aus aller Welt. Mehr


Schnelles Leben, wilde Partys

KOMÖDIE: Soderbergs "Magic Mike" ist gute Unterhaltung. Mehr


Der Traum vom zweiten Oberammergau

Der Traum vom zweiten Oberammergau

KOMÖDIE: Marcus H. Rosenmüllers "Wer’s glaubt, wird selig" bleibt im Burlesken stecken. Mehr

Mittwoch, 15.08.2012

"We need to talk about Kevin" – Kammerspiel des Grauens

Kino

"We need to talk about Kevin" – Kammerspiel des Grauens

Eine lieblose Mutter, ein dämonisches Kind, eine Tragödie: Mit "We need to talk about Kevin" verfilmt Lynne Ramsay Lionel Shrivers Bestseller als Kammerspiel des Grauens. Der Film polarisiert – und ist zurecht preisgekrönt. Mehr


Magik Mike: "Beim Strippen geht es um die Show"

Interview mit Matthew MaConaughey und Channing Tatum

Magik Mike: "Beim Strippen geht es um die Show"

TICKET-INTERVIEW: Matthew MaConaughey und Channing Tatum über die Komödie "Magic Mike". Mehr


Kino-Rezension

Magig Mike

Regie: Steven Soderbergh Mit Channing Tatum, Matthew McConaughey, Olivia Munn, Alex Pettyfer, Cody Horn und anderen. Die Story: Als "Magic Mike" ist Stripper Mike (Channing Tatum) der Liebling der Frauen. Fast jeden Abend lässt er in den ... Mehr

Dienstag, 14.08.2012

"Allein die Wüste": Fräulein Sony hört artig zu

Dokumentarfilm

"Allein die Wüste": Fräulein Sony hört artig zu

IM KINO: Dietrich Schuberts Dokumentarfilm "Allein die Wüste" ist ein Experiment. Mehr

Samstag, 11.08.2012

Französische Doku zeigt das Leben einer Koch-Familie

Gastro im Kino

Französische Doku zeigt das Leben einer Koch-Familie

"Entre les Bras – 3 Sterne. 2 Generationen. 1 Küche" ist mehr als nur das Porträt des Drei-Sterne-Kochs Michel Bras und seiner Familie. Mehr

Donnerstag, 09.08.2012

"Prometheus": Neuer Film von Ridley Scott

Kino

"Prometheus": Neuer Film von Ridley Scott

"Prometheus – Dunkle Zeiten" ist die Fortsetzung von Ridley Scotts berühmtem Science-Fiction-Film "Alien". An den Kinomythos von 1979 reicht der neue Film aber keineswegs heran. Mehr


Zwischen Erleuchtung und Idiotie

Zwischen Erleuchtung und Idiotie

KOMÖDIE: Jason Segel spielt in "Jeff, der noch zu Hause lebt" einen bekifften Couch-Philosophen, der sein Glück findet. Mehr


Animositäten an der langen Tafel

Animositäten an der langen Tafel

KOMÖDIE: Julie Delpys "Familientreffen mit Hindernissen". Mehr

Mittwoch, 08.08.2012

Charlize Theron: „Jeder will sein eigenes Raumschiff“

Interview

Charlize Theron: „Jeder will sein eigenes Raumschiff“

TICKET-INTERVIEW: Schauspielerin Charlize Theron über die Dreharbeiten zu "Prometheus". Mehr


NEUSTART: Familie auf französisch

NEUSTART: Familie auf französisch

KOMÖDIE: "Familientreffen mit Hindernissen". Mehr

Donnerstag, 02.08.2012

„Das Schwein von Gaza“ - ein allegorisches Schelmenstück

Sylvain Estibals Regiedebüt

„Das Schwein von Gaza“ - ein allegorisches Schelmenstück

Als Fischer Jafaar ein Schwein ins Netz geht, hat er ein Problem: Die Borstenviecher gelten in Palästina als unrein. Auf einer irrwitzigen Odyssee versucht er, das Tier loszuwerden. Mehr


Ein Teddybär wird erwachsen

Ein Teddybär wird erwachsen

KOMÖDIE: Dank Hauptdarsteller Mark Wahlberg gerät "Ted" nie zur Klamotte. Mehr


Das Starlet und die Diva: "Who killed Marilyn?"

Krimikomödie

Das Starlet und die Diva: "Who killed Marilyn?"

KRIMIKOMÖDIE: "Who killed Marilyn?". Mehr


Sonne und Hochprozentiges

DRAMA: "Rum Diary". Mehr


Der feine Unterschied

KOMÖDIE: "Der Vorname". Mehr