Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 14.08.2014

KRITIK IN KÜRZE

"Saphirblau": Reisen ins 18. Jahrhundert Mit fantastischen Liebesgeschichten lässt sich viel Geld verdienen. Das hat Hollywood mehrfach erfolgreich gezeigt. In Deutschland soll das die "Edelstein-Trilogie" nach den Büchern von Kerstin Gier ... Mehr

Mittwoch, 13.08.2014

Schauspieler Simon Pegg über Glück, Komödien und die Freundschaft mit Nick Frost

Interview

Schauspieler Simon Pegg über Glück, Komödien und die Freundschaft mit Nick Frost

Über Glück muss sich der erfolgreiche Schauspieler, Ehemann und Vater Simon Pegg (44) keine Gedanken machen – oder doch? Zumindest in der Komödie "Hectors Reise" bricht er sich darüber den Kopf. International bekannt wurde der Brite vor ... Mehr


Peter Chelsom hat François Lelords Roman „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“ verfilmt

Reisen, Freundschaft, Liebe

Peter Chelsom hat François Lelords Roman „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“ verfilmt

Schon mal vorab: Dieser Film gibt natürlich nicht die eine Antwort auf die Frage, wo das Glück zu finden ist. Nach all den Momenten voll herzzerreißender Freude und tiefsten Abgründen, die Hector im Laufe dieser Geschichte durchlebt, endet der ... Mehr


„Saphirblau“: Zeitreisen wider Willen

Literaturverfilmung

„Saphirblau“: Zeitreisen wider Willen

Hollywood hat es vorgemacht: Mit fantastischen oder übersinnlichen Liebesgeschichten lässt sich viel Geld verdienen. Und die "Edelstein-Trilogie" nach den Büchern von Kerstin Gier soll es nachmachen. Mit "Rubinrot" ging es los, nun folgt ... Mehr


„Planes 2“: Ein wahrer Held

Animationsfilm

„Planes 2“: Ein wahrer Held

Blade Ranger ist ein erfahrener Rettungshubschrauber. Als Dustys Motor beschädigt wird, vertraut er sich Blade Ranger und dessen Team an - und erfährt, was wirkliche Helden ausmacht: Einen Waldbrand löschen zum Beispiel. Zweiter Teil des ... Mehr

Dienstag, 12.08.2014

Fotos: Die schönesten Bilder von Robin Williams

Fotos: Die schönesten Bilder von Robin Williams

Mork vom Ork, Good Will Hunting, Hook, Mrs. Doubtfire, Jumanji – jeder verbindet einen anderen Film des Schauspielers mit den vielen Gesichtern. Eine Sammlung der Höhepunkte seiner Karriere. Mehr

Montag, 11.08.2014

"12 Years A Slave" beim Sommernachtskino im Schwarzen Kloster

Drama

"12 Years A Slave" beim Sommernachtskino im Schwarzen Kloster

Das Sommernachtskino im Innenhof des Schwarzen Klosters (am Rotteckring, zwischen C&A und Volkshochschule) zeigt heute, 11. August, den Film "12 Years a Slave" (Regie: Steve McQueen) : Saratoga, New York, in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der ... Mehr


„Film am Berg“ : "Vaya con dios" in der Feldbergkirche

Feldberg

„Film am Berg“ : "Vaya con dios" in der Feldbergkirche

VAYA con dios wird in der Reihe "Film am Berg" am Samstag, 16. August, 20.30 Uhr, in der Feldbergkirche gezeigt. Drei Mönche - der asketische Benno (Michael Gwisdek), der stets hungrige Tassilo (Matthias Brenner) und der Jüngste, Arbo (Daniel ... Mehr

Samstag, 09.08.2014

Kieswerk Open-Air-Kino endet am Wochenende

Dreiländergarten Weil

Kieswerk Open-Air-Kino endet am Wochenende

Die Ausstellung Art K 14 mit Werken von Ania Dzizewska, Volker Scheurer und Reiner Packeiser und das Kieswerk Open-Air-Kino im Dreiländergarten Weil am Rhein enden an diesem Wochenende. Heute, Samstag, läuft der Film "Monuments Men" von George ... Mehr

Donnerstag, 07.08.2014

"Planet der Affen: Revolution": Spannender Diskurs über Mensch und Tier

Science-Fiction

"Planet der Affen: Revolution": Spannender Diskurs über Mensch und Tier

"Apes not kill Apes" (Affen töten keine Affen) steht in krakeligen Kreidestrichen auf der Felswand. Die Primaten in Matt Reeves' "Planet der Affen: Revolution" haben nicht nur sprechen, schreiben und lesen gelernt. Sie haben, was Respekt und ... Mehr


"Ein Augenblick Liebe": Die wohl schönste Romanze dieses Sommers

Tragikomödie

"Ein Augenblick Liebe": Die wohl schönste Romanze dieses Sommers

Irgendwann in der Mitte des Films liegt Pierres halbwüchsige Tochter schluchzend auf dem Bett, ganz erschüttert von Baz Luhrmanns "Romeo und Julia", der da auf dem Laptop läuft: Das kann doch nicht sein, dass diese beiden sich nicht kriegen, wo ... Mehr


"Step Up: All in": Fette Moves, reloaded

Tanzfilm

"Step Up: All in": Fette Moves, reloaded

Das Leben im Rampenlicht muss man sich hart erarbeiten. Das weiß Tänzer Sean (Ryan Gutzman) nur zu gut - siehe der vierte "Step Up"-Teil. Frustriert von einem weiteren erfolglosen Casting, schmeißt seine Gruppe hin. Zusammen mit Kumpel Moose ... Mehr


„Gott verhüte!": Die Kinder des Priesters

Satire

„Gott verhüte!": Die Kinder des Priesters

Wie witzig: Da setzt sich ein Priesterlein auf einer kroatischen Insel in den naiven Kopf, den Bevölkerungsrückgang zu stoppen, indem er systematisch Kondome noch in der Verpackung durchlöchert. Pater Fabian (Kresimir Mikic), durch die ... Mehr

Mittwoch, 06.08.2014

Schauspieler Andy Serkis über die Möglichkeiten der Performance-Capture-Technologie

Interview

Schauspieler Andy Serkis über die Möglichkeiten der Performance-Capture-Technologie

Andy Serkis (50) hat einen festen Händedruck. Er entschuldigt sich, das bringe die Arbeit als Performance-Capture-Schauspieler nun mal mit sich. Für Gollum in "Herr der Ringe" schlüpfte der Brite erstmals in einen hautengen Anzug, um Gestik und ... Mehr


"Step Up: All In!": Tanzt weiter, Leute!

Jugendfilm

"Step Up: All In!": Tanzt weiter, Leute!

Tanzformationen weg, Freundin weg und die Karriere lief auch schon mal besser. Eine echte Herausforderung also: In der fünften Folge der Reihe "Step Up" stellt Sean (Ryan Gutzman, rechts) mit Freund Moose (Adam G. Sevani) eine neue Crew zusammen, ... Mehr


„Gott verhüte!“: Eine Insel voller Babygeschrei

Komödie

„Gott verhüte!“: Eine Insel voller Babygeschrei

KOMÖDIE: "Gott verhüte!" von Vinko Bresan. Mehr

Donnerstag, 31.07.2014

Neu im Kino: "Die geliebten Schwestern"

Menage à trois

Neu im Kino: "Die geliebten Schwestern"

Schöne Seelen, flirrende Leidenschaft: Dominik Graf erzählt in seinem Film "Die geliebten Schwestern" von den beiden Frauen, die Friedrich Schillers Herz eroberten. Mehr


"22 Jump Street": Die nächste Hausnummer wartet schon

Komödie

"22 Jump Street": Die nächste Hausnummer wartet schon

Komödien nehmen die Fortsetzungsmanie im Filmgeschäft ja gern auf die Schippe: "Hangover 2" etwa wiederholte das Muster von Teil eins, und der Nachfolger von "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" war sogar fast komplett identisch ... Mehr


"Eyjafjallajökull": Rosenkrieg und Vulkanasche

Komödie

"Eyjafjallajökull": Rosenkrieg und Vulkanasche

Alain (Dany Boon) und Valérie (Valérie Bonneton) sind seit 20 Jahren geschieden und hassen sich noch wie am letzten Ehetag. Da wird die geplante Hochzeit der Tochter Cécile im sonnigen Griechenland zur emotionalen Herausforderung. Zumal das ... Mehr


"Die Innere Zone": Spätes Echo

Science-Fiction

"Die Innere Zone": Spätes Echo

Ein rätselhafter Unfall an einer Tunnelbaustelle führt die Psychologin Marta (Jeanette Hain) in die Alpen. Seitdem sie an dem Biosphärenprojekt "Aurora" teilgenommen hat, leidet sie unter Visionen, sogenannten "Echos". Es fällt ihr immer ... Mehr


"Jersey Boys": Traum vom Ruhm

Musical

"Jersey Boys": Traum vom Ruhm

Das Broadway-Musical "Jersey Boys" ist Vorlage für das 33. Regiewerk von Hollywood-Star Clint Eastwood: Mit viel Gespür für die Musik und ihre Zeit erzählt er den Aufstieg von Frankie Valli und der Popband The Four Seasons mit Hits wie "Sherry" ... Mehr


Griechische Komödie „Zimt und Koriander“ auf Schloss Beuggen

Open-Air-Kino

Griechische Komödie „Zimt und Koriander“ auf Schloss Beuggen

Heute, Donnerstag, 31. Juli, startet um 21 Uhr mit der griechischen Komödie "Zimt und Koriander" und nostalgischen Erzählungen voller Gefühl auf die eigenenWurzeln das zehnte Open-Air-Kino auf Schloss Beuggen bei Rheinfelden. Eine halbe Stunde ... Mehr


„Ein Augenblick Liebe“ im Mensagarten

Freiburger Filmfest

„Ein Augenblick Liebe“ im Mensagarten

EINE ROMANZE aus Frankreich mit dem Titel "Ein Augenblick Liebe" (Foto) ist heute ab 21.30 Uhr im Mensagarten an der Rempartstraße zu sehen (bei Regen um 21.45 Uhr im Friedrichsbau). Außerdem haben heute beim Filmfest Xavier Dolans "Sag nicht, ... Mehr

Mittwoch, 30.07.2014

Regisseur Dominik Graf über "Die geliebten Schwestern": "Es geht um eine Liebesdebatte"

Interview

Regisseur Dominik Graf über "Die geliebten Schwestern": "Es geht um eine Liebesdebatte"

Vater Robert Graf (1923 – 1966) war in der Nachkriegszeit ein beliebter Schauspieler und spielte sogar mit Steve McQueen in "Gesprengte Ketten". Seine Filmleidenschaft hat Sohn Dominik Graf (61) sicher angesteckt – doch der wurde ... Mehr


"22 Jump Street": Agenten auf Tour

Komödie

"22 Jump Street": Agenten auf Tour

Nach "21 Jump Street", der die filmische Neuauflage der gleichnamigen Fernsehserie aus den 80er Jahren war, kommt nun der zweite Teil, "22 Jump Street", in die Kinos: Die Abteilung ist ins Kirchenhaus gegenüber gezogen. Die Undercoveragenten ... Mehr