Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 08.12.2010

"Hört mit dem Geheule auf!"

"Hört mit dem Geheule auf!"

NEU IM KINO: "Nowhere Boy" von Sam Taylor-Wood erzählt die Jugendgeschichte des Beatles John Lennon. Mehr


"Immer mit einem Bein bei Disney"

"Immer mit einem Bein bei Disney"

TICKET-INTERVIEW: Der Trickfilmzeichner Glen Keane über seine Arbeit und "Rapunzel – neu verföhnt". Mehr


RAPUNZEL

Regie: Nathan Greno & Byron Howard Chefzeichner: Glen Keane Mit den deutschen Stimmen von Alexandra Neldel & Moritz Bleibtreu. 100 Minuten, ohne Altersbeschränk. Die Story Seit 18 Jahren lebt Rapunzel in einem Turm, der sie von der ... Mehr


NEUSTART: Liebe, Lust und Leid

NEUSTART: Liebe, Lust und Leid

DRAMA: "Was will ich mehr". Mehr


NEUSTART: Als John Lennon ein Teenie war

NEUSTART: Als John Lennon ein Teenie war

MUSIKERBIOGRAFIE: "Nowhere Boy". Mehr

Dienstag, 07.12.2010

So nah und doch so fern

So nah und doch so fern

Das Kommunale Kino Freiburg zeigt den Flüchtlingsfilm "14 km – Auf der Suche nach dem Glück". Mehr

Donnerstag, 02.12.2010

Ein modernes Krippenspiel

Ein modernes Krippenspiel

EPISODENFILM: "Home for Christmas" ist keine herkömmliche Weihnachtskomödie. Mehr


Ein Schurke allein ist auch nicht glücklich

Ein Schurke allein ist auch nicht glücklich

ANIMATION: "Megamind" aus der Dreamworks-Werkstatt kopiert gekonnt Superheldenfilme. Mehr


Kein Kalauer bleibt im Keller

KOMÖDIE: "Otto’s Eleven" ist ein harmloses Vergnügen. Mehr


"Das Schiff des Torjägers"

DOKUMENTATION: Verlorenes Vertrauen

Im April 2001 wird ein Schiff vor Gabun aufgebracht und zurückgeschickt in den Heimathafen Cotonou in Benin. An Bord sind zahlreiche Kinder, die als Arbeitskräfte nach Gabun gebracht werden sollten. Eine solche Meldung hätte niemals Eingang in ... Mehr


"Soul Boy"

DRAMA: Kenianischer Seelensucher

Abila ist in großer Sorge um seinen Vater. Er befürchtet, dass ihm jemand die Seele geraubt hat. Um Hilfe bittet er die Geisterfrau Nyawawa, die Abila sieben Aufgaben erteilt, die er binnen eines Tages erledigen muss, um seinen Vater zu retten. ... Mehr

Mittwoch, 01.12.2010

"Wir haben gleich drei Julia Roberts"

"Wir haben gleich drei Julia Roberts"

TICKET-INTERVIEW: Blödelstar Otto Waalkes über Frauen, seinen neuen Film und seine alte WG. Mehr


NEUSTART: Böse Fabelwesen

NEUSTART: Böse Fabelwesen

ANIMATION: "Megamind". Mehr


NEUSTART: Von Träumen und Sehnsüchten

NEUSTART: Von Träumen und Sehnsüchten

EPISODENFILM: "Home for Christmas". Mehr


OTTO’S ELEVEN

Regie: Sven Unterwaldt Mit Otto Waalkes, Mirco Nontschew, Rick Kavanian, Sky Du Mont u. a. 95 Min., ohne Altersbeschränkung Die Story Otto (Otto Waalkes) und seine vier Freunde leben allein auf einer kleinen Insel. Sie leben vom Tourismus, ... Mehr

Donnerstag, 25.11.2010

„Fair Game“: ein amerikanischer Albtraum

„Fair Game“: ein amerikanischer Albtraum

POLITTHRILLER: Doug Limans "Fair Game" über die enttarnte CIA-Agentin Valerie Plame. Mehr


Wie aus einer anderen Welt

Wie aus einer anderen Welt

SEELENDRAMA: "Villa Amalia" mit Isabelle Huppert. Mehr


Hauptstadt der gebrochenen Herzen

Hauptstadt der gebrochenen Herzen

LIEBESFILM: "Au Revoir Taipeh" bezaubert mit einem Mix aus Humor, Poesie und Melancholie. Mehr


Der Märtyrer und die Teufel

Der Märtyrer und die Teufel

GESCHICHTSDRAMA: "Habermann" von Juraj Herz. Mehr

Mittwoch, 24.11.2010

"Wie gehen wir miteinander um?"

"Wie gehen wir miteinander um?"

TICKET-INTERVIEW: Mark Waschke über seine Rolle als Sudetendeutscher, Geschichte und Verantwortung. Mehr


NEUSTART: Der verliebte Koch

NEUSTART: Der verliebte Koch

KOMÖDIE: "Bon Appétit". Mehr


NEUSTART: Die enttarnte Agentin

NEUSTART: Die enttarnte Agentin

THRILLER: "Fair Game". Mehr


HABERMANN

Regie: Juraj Herz Mit Mark Waschke, Ben Becker, Karel Roden, Hannah Herzsprung u.a. 104 Minuten, frei ab 12 Jahren Die Story August Habermann (Mark Waschke), ein erfolgreicher Holzunternehmer in einem kleinen Ort im Sudetenland, heiratet die ... Mehr

Donnerstag, 18.11.2010

Frösteln im Schatten des toten Bruders

Frösteln im Schatten des toten Bruders

FAMILIENDRAMA: Hirokazu Koreedas mehrfach preisgekrönter Film "Still Walking" ist bittersüß und ungeheuer glaubwürdig. Mehr


Leichtfüßig und tiefgründig zugleich

Leichtfüßig und tiefgründig zugleich

KOMÖDIE: "The Kids Are All Right" spielt auf betörende Weise mit Familienmustern. Mehr