Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 25.11.2014

Sieben Sommer in Sils Maria

Sieben Sommer in Sils Maria

BUCHLADENLESE I: Der Freiburger Autor Ludger Lütkehaus liest aus seinem Nietzsche-Buch "Ruhe, Größe, Sonnenlicht" . Mehr


Was geschah mit Samuel Bloch?

Was geschah mit Samuel Bloch?

BUCHLADENLESE II: Bettina Storks’ Roman "Das Haus am Himmelsrand" spielt in Freiburg und im benachbarten Elsass. Mehr


Todtnauberger Literaturtage: Begegnung mit Schreibern

Lesen auf dem Berg

Todtnauberger Literaturtage: Begegnung mit Schreibern

10. Todtnauberger Literaturtage "Lesen auf dem Berg" mit drei "Altgedienten". Mehr


TILMAN RÖHRIG

lesung

TILMAN RÖHRIG

TILMAN RÖHRIG, Bestseller-Autor, liest am Donnerstag, 27. November, 19.30 Uhr, in der evangelischen St.-Barbara-Kirche, Dorfstraße, Emmendingen-Mundingen aus seinem historischen Roman die Könige von Köln - über Helden und Heilige in Köln zur ... Mehr

Samstag, 22.11.2014

Eine ganze Reihe von Absprachen

Edward St Aubyns Literaturbetriebssatire "Der beste Roman des Jahres" ist zumindest der lustigste. Mehr


KRIMINALROMANE: Lässige Plauderer

Howard Linskey und Jim Nisbet. Mehr


LUTZ SEILER

Lesung

LUTZ SEILER

LUTZ SEILER, Träger des Deutschen Buchpreises, liest am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr in der Rainhof Scheune in Kirchzarten. Er beschreibt in einer lyrischen, sinnlichen, ins Magische spielenden Sprache den Sommer des Jahres 1989 auf der ... Mehr

Freitag, 21.11.2014

Es gibt keine Zeit zu verlieren

Es gibt keine Zeit zu verlieren

Leo Tuors rätoromanische Erzählung "Cavrein" macht im Hochgebirge Jagd auf den Steinbock. Mehr

Mittwoch, 19.11.2014

TAFELRUNDE

lesung

TAFELRUNDE

TAFELRUNDE in der Kirchzartener Rainhof Scheune: Der Schriftsteller Otto Jägersberg und der Schauspieler Helmut Grieser tischen am 21. November, 20 Uhr "Grüne Sauce oder Grünkohl für Holland" auf. Zur szenischen Lesung kocht Martin Ristow. ... Mehr

Dienstag, 18.11.2014

Wenn Menschenrechte verletzt werden

Wenn Menschenrechte verletzt werden

SACHBUCH: Der Historiker Heinrich August Winkler hat den dritten Band seiner großen "Geschichte des Westens" vorgelegt. Mehr

Montag, 17.11.2014

Bildpräsentation von Peter Stecher über die Donau

Bürgerhaus Müllheim

Bildpräsentation von Peter Stecher über die Donau

DIE DONAU von Passau zum Schwarzen Meer in einem Vortrag mit digitaler Bildpräsentation zeigt Peter Stecher am Dienstag, 18. November, 20 Uhr, im Bürgerhaus Müllheim. Auf dem Weg zum Schwarzen Meer durchquert der Strom eine vielfältige Landschaft ... Mehr

Samstag, 15.11.2014

Im Schwebezustand: Franz Friedrichs Debütroman

Rezension

Im Schwebezustand: Franz Friedrichs Debütroman

Das Verstummen der Meisen als Raum von Fantasien, Ängsten, Wünschen, Visionen, Spinnereien: Christoph Schröder stellt Franz Friedrich "Die Meisen von Uusimaa singen nicht mehr" vor. Mehr


Zwei Außenseiter

Zwei Außenseiter

Barbara Yelins Graphic Novel "Irmina" erzählt die von einem wahren Schicksal inspirierte Geschichte einer unmöglichen Liebe. Mehr


Überleben im Chatroom

Überleben im Chatroom

Die exzessiven, manischen Jahre sind vorbei: Natascha Wodins Roman "Alter, fremdes Land" / . Mehr

Freitag, 14.11.2014

In der Lebenssackgasse

In der Lebenssackgasse

"Zeitzeuge": Der bissige Roman der österreichischen Autorin Elfriede Hammerl gegen den Zeitgeist. Mehr

Mittwoch, 12.11.2014

Journalisten lesen rassistische Leserbriefe vor

Politik im freien Theater

Journalisten lesen rassistische Leserbriefe vor

In Freiburg lesen Journalisten Leserbriefe vor, in denen sie rassistisch beleidigt werden. Willkommen beim so genannten Hate Poetry. Kann man Rassismus wirklich weglachen? Mehr


Sven Reichardt: Die Blüte der Alternativkultur

Buch

Sven Reichardt: Die Blüte der Alternativkultur

Anti-AKW-Demos und Frauenversammlungen, Wohngemeinschaften und Szenekneipen, Kinderläden und Hausbesetzungen - das linksalternative Leben in Deutschland hatte vor 30 Jahren seine Blütezeit. Sven Reichardt, Professor für Zeitgeschichte an der Uni ... Mehr

Dienstag, 11.11.2014

Stefan Klöppel hält Vortrag über Depression und Demenz in Lörrach

Fritz-Berger-Stiftung

Stefan Klöppel hält Vortrag über Depression und Demenz in Lörrach

"Über den Zusammenhang von Depression und Demenz" hält Stefan Klöppel (Uni Freiburg) einen Vortrag am Donnerstag, 13. November, 18.30 Uhr, im Freiraum der Fritz-Berger-Stiftung, Chesterplatz 9, Lörrach (barrierefrei). Die Caritas bietet derweil ... Mehr


Vortrag von Bernhard Arnold über Astronomie und Poesie

Planetarium

Vortrag von Bernhard Arnold über Astronomie und Poesie

Was passiert, wenn Astronomie auf Poesie trifft, kann man im Planetarium erfahren. Der Bremer Bernhard Arnold untersucht Beschreibungen des Sternenhimmels und zeigt, dass die Dichter oft ihre sprichwörtliche Freiheit ausgelebt haben. ... Mehr

Montag, 10.11.2014

Wiesel und andere Tiere - das 28. Freiburger Literaturgespräch

Lyrik

Wiesel und andere Tiere - das 28. Freiburger Literaturgespräch

Qualitätssteigerung: Beim 28. Freiburger Literaturgespräch lasen so viele Lyriker wie nie zuvor . Mehr


Herzrhythmusstörungen: Vortrag von Professor Hans-H. Osterhues in Lörrach

Kreiskrankenhaus

Herzrhythmusstörungen: Vortrag von Professor Hans-H. Osterhues in Lörrach

"Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen" ist Thema der bundesweiten Herzwochen bis zum 30. November. Dem Thema widmet sich auch Chefarzt Professor Hans-H. Osterhues, in seinem Vortrag am morgigen Dienstag, 18 Uhr, im Kreiskrankenhaus Lörrach. (FOTO: ... Mehr

Samstag, 08.11.2014

Wie Meisterdetektiv Hercule Poirot aus dem Schatten von Miss Marple tritt

Agatha Christie

Wie Meisterdetektiv Hercule Poirot aus dem Schatten von Miss Marple tritt

Die kleinen grauen Zellen eines Eierkopfs: Agatha Christies exzentrischer Hercule Poirot ist ein Meisterdetektiv - in Büchern und einer grandiosen TV-Serie. Thomas Steiner stellt ihn vor. Mehr


Hinunter in die Dialekte

Hinunter in die Dialekte

Marcel Beyers neuer Gedichtband "Graphit" betreibt Archäologie und macht Appetit auf unbekannte Sprachen. Mehr


Das pure Leben

Das pure Leben

Zwei imposante Fotobände über den Alltag in der DDR. Mehr


Anthony Horowitz

BUCH: Mord und Totschlag in der Londoner Unterwelt

MEISTERDETEKTIV II: Anthony Horowitz hat mit "Der Fall Moriarty" einen Sherlock-Holmes-Roman ohne Holmes geschrieben. Mehr