Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 14.06.2014

John Banvilles "Im Lichte der Vergangenheit"

Neuer Roman

John Banvilles "Im Lichte der Vergangenheit"

John Banvilles brillant vertrackter Roman "Im Lichte der Vergangenheit" hat große literarische Kraft. Die Geschichte fügt sich allerdings erst am Ende kaleidoskopartig zusammen. Mehr


Brutalität und Verfeinerung

Adelige Dreiecksgeschichte: Graf Eduard von Keyserlings "Beate und Mareile"

"Beate und Mareile": In seiner adeligen Dreiecksgeschichte wahrt Graf Eduard von Keyserlings Distanz zu seinem Stand. Mehr


TIPP DES MONATS

TIPP DES MONATS

Worauf man verzichtet Jim Gavin: Mittelmänner . Stories. Aus dem Amerikanischen von Matthias Müller. Liebeskind Verlag, München 2014. 304 S. 19,80 Euro. Dem Glück trauen sie nicht, romantische Kulissen empfinden sie als Hölle und manchmal ... Mehr

Freitag, 13.06.2014

Anna Katharina Fröhlichs "Der schöne Gast"

Roman

Anna Katharina Fröhlichs "Der schöne Gast"

In Anna Katharina Fröhlichs Roman "Der schöne Gast" wuchert bilderreiche Übertreibungskunst. Mehr

Samstag, 07.06.2014

Bertolt Brechts Notizbuch aus dem Jahr 1920

Rezension

Bertolt Brechts Notizbuch aus dem Jahr 1920

Im Theatersaal oder Zugabteil, in der Kneipe oder auf der Toilette: Der Autor Bertolt Brecht hatte seine Notizbücher überall dabei. Jetzt erscheinen frühe Aufzeichnungen aus dem Jahr 1920. Mehr


GRAPHIC NOVEL I: "Flieg, grüner Irrsinn"

Darth/Scheibler

GRAPHIC NOVEL I: "Flieg, grüner Irrsinn"

Der Investor Farczády will "toughere" Pflanzen, um das Welternährungsproblem zu lösen. Die Biologin Elin soll gentechnologisch ein Gras entwickeln, das sich unaufhaltsam vermehrt. Elin trifft ihren schwulen Freund Martin/Martina wieder, mit dem ... Mehr


GRAPHIC NOVEL II: Mit der Mutter versöhnt

Alison Bechdel

GRAPHIC NOVEL II: Mit der Mutter versöhnt

Mit sieben ist Alison zu alt für Gutenachtküsse, sagt die Mutter. "Fast wie eine Ohrfeige" habe sich das angefühlt, schreibt Alison Bechdel, mittlerweile 53, in "Wer ist hier die Mutter?". Bekannt wurde die Amerikanerin durch Lesbencomics. Zum ... Mehr


FUSSBALLBÜCHER

FUSSBALLBÜCHER

Nicht einzigartig Pelé mit Brian Winter: Pelé - warum Fußball . Hannibal-Verlag, Höfen 2014. 276 Seiten, 19,99 Euro. Edson Arantes do Nascimento (73), der als Pelé in die Geschichte des Sports eingehen wird, war ein einzigartiger ... Mehr

Freitag, 06.06.2014

Stuttgarter Autor Wolfgang Schorlau liest im Nellie Nashorn

Politkrimi

Stuttgarter Autor Wolfgang Schorlau liest im Nellie Nashorn

Der Stuttgarter Autor Wolfgang Schorlau liest heute, Freitag, 6. Juni, um 20 Uhr bei einer Veranstaltung des Nellie Nashorn In Kooperation mit der Stadtbibliothek Lörrach und der Buchhandlung Metzler im Nellie Nashorn in Lörrach aus seinem neuen ... Mehr

Mittwoch, 04.06.2014

"Gemeint und geschissen ist zweyerley"

"Gemeint und geschissen ist zweyerley"

SACHBUCH: Die Münchner Musikwissenschaftlerin Eva Gesine Baur vergleicht Mozart in ihrer neuen Biografie mit der Figur des Eros. Mehr

Dienstag, 03.06.2014

performaCity in Basel

Kaserne

performaCity in Basel

Themenschwerpunkt performaCity vom 6. bis 15. Juni an der Kaserne Basel. Mehr

Samstag, 31.05.2014

Durst nach Unrecht

Durst nach Unrecht

Marie NDiaye erzählt in "Ladivine" von einer Mutter-Tochter-Beziehung. Mehr


Kampf mit den Lausbuben

Kampf mit den Lausbuben

Eine schöne Briefedition erweitert das Spektrum des Dichterpriesters Heinrich Hansjakob. Mehr


Schopenhauers Geburtshelfer

Schopenhauers Geburtshelfer

Geist der Freiheit: Carl Ludwig Fernows Leben in seinen Briefen. Mehr


Die Schätze im Landesboden

Die Schätze im Landesboden

Römerstadt Rottweil und Keltenfestung Heuneburg: Eine Bestandsaufnahme der Denkmalpflege . Mehr


Pina Bausch in Wuppertal: Sie lacht nicht

Fotos

Pina Bausch in Wuppertal: Sie lacht nicht

Fotos aus der ersten Zeit von Pina Bausch in Wuppertal. Mehr


Baden in 101 Orten: Schneller Durchgang

Regio-Führer

Baden in 101 Orten: Schneller Durchgang

Vermutlich ließe sich Baden auch in nur 100 Orten beschreiben - oder in 150. Aber die Verlage haben nun einmal die Marotte der schrägen Zahl, um der Zapper-Generation die Lektüre von Reiseführern in kleinen Portionen schmackhaft zu machen. Auch ... Mehr


Kriegserinnerungen: Den Vater kennenlernen

Regio-Literatur

Kriegserinnerungen: Den Vater kennenlernen

Gut 30 Jahre hatte er kaum Kontakt zu seinem in Freiburg lebenden Vater, da erfährt Stefan, dass dieser Leberkrebs im Endstadium hat - und er soll sich um ihn kümmern. Völlig aus der Bahn geworfen, muss er sein Leben jetzt nach einem Menschen ... Mehr


REGIO-KRIMI: Mordermittlungen samt Freizeittipps

Krimineller Freizeitplaner

REGIO-KRIMI: Mordermittlungen samt Freizeittipps

Der Triberger Wasserfall - in dem ist doch der Richard Epple ertrunken. Und bei der Brigachquelle bei St. Georgen - da hat die Dagmar doch den Christian verführt. Und im Wildpark Löffingen, da war doch... Geht es nach dem "kriminellen ... Mehr

Freitag, 30.05.2014

Gerd Jansen stellt sein Projekt "Countune" in Grenzach-Wyhlen vor

Haus Bergstraße 11

Gerd Jansen stellt sein Projekt "Countune" in Grenzach-Wyhlen vor

Der in Grenzach-Wyhlen arbeitende Künstler Gerd Jansen hat die an Social- Media-Ideen anlehnende Plattform http://www.countune.com gegründet. Am Samstag, 7. Juni, ab 19 Uhr stellt er in einem Vortrag in Grenzach-Wyhlen, Haus Bergstraße 11, das ... Mehr

Mittwoch, 28.05.2014

Leben unter härtesten Bedingungen

Leben unter härtesten Bedingungen

Heidrun Hurst liest am Freitag im Schauinsland-Bergwerk aus ihrem historischen Roman "Die Kinder des Bergmanns". Mehr

Dienstag, 27.05.2014

Wo alles wiederkehrt

John Corey Whaleys großartiger Roman "Hier könnte das Ende der Welt sein". Mehr


"Wie Frau B. so böse wurde": Ein verlassenes Mädchen namens Katja

Sonja Bougaeva

"Wie Frau B. so böse wurde": Ein verlassenes Mädchen namens Katja

Auch Hausdrachen haben eine Vergangenheit: "Warum Frau B. so böse wurde". Mehr


Musik, die Sehnsüchte in Töne verwandelt

Olav Hintze findet auf der "Tonspur" Richtung im Leben. Mehr

Samstag, 24.05.2014

Neuer Gedichtband von Johannes Kühn

Lyrik

Neuer Gedichtband von Johannes Kühn

"Und hab am Gras mein Leben gemessen": Der neue Gedichtband des saarländischen Lyrikers Johannes Kühn widmet sich den Themen Natur und Alter. Mehr