Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. April 2012

Nachtwächter

Tanz in den Mai im Stinnes Park: Techno hoch drei

  1. Kommt in den Freiburger Stinnes Park: Tommy Four Seven Foto: pro

"In Freiburg ist es am wärmsten in ganz Deutschland!", "Da gibt es die meisten Sonnenstunden", oder: "Leben, wo andere Urlaub machen" – soweit die gängigsten Vorurteile über die südbadische Metropole. Wagt man sich dieser Tage aber aus der immer noch beheizten Wohnung ins Freie, stellt man fest: Dafür, dass angeblich Frühling sein soll, ist es bitterkalt! Und nächste Woche ist Tanz in den Mai. Ein Fest, das nicht nur viele Männer dazu veranlasst, der Angebeteten einen Baum vors Fenster zu stellen, sondern auch immer wieder den feierlichen Auftakt zum Frühling markiert. Damit das Fest dieses Jahr wetterbedingt nicht allzu trist wird, haben die Partyveranstalter nitebeat events & Sinnestäuschung ein Spektakel organisiert. Auf drei Floors wird im Stinnes Park in den Mai getanzt – und zwar mit Paco Osuna, Tommy Four Seven und Andhim.

Ersterer gilt in seiner Heimat Spanien als Pionier des Techno, hier zu Lande ist sein Bekanntheitsgrad noch ausbaufähig. Seit 1999 ist Paco Resident im Amnesia Ibiza, einer der größten und bekanntesten Diskotheken der Welt. Mit Tommy Four Seven kommt ein wahrer Techno-Shootingstar in den Stinnes Park. Der in Berlin lebende DJ wurde in Großbritannien geboren und arbeitete bereits mit Künstlern wie Len Faki oder Ben Klock zusammen. Sein Markenzeichen: deepe Techno-Sounds, starke Melodien, hypnotische Tracks. Und auch die Gewinner des Raveline-Jahrespoll als "Best Newcomer / Durchstarter 2011" sind dabei, wenn es laut und technoid wird. Andhim nennen sich die zwei gebürtigen Kölner, die ihrer eigenen Definition zufolge "Super-House" produzieren. Wem das alles noch nicht reicht: Support kommt am Montag von: Phuture Traxx, Smilla, Chris Veron und anderen mehr.

Werbung


Freiburg, Tanz in den Mai!, Stinnes Park,
Mo, 30. April, 22 Uhr

Autor: Friederike-Zoë Grasshoff