Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. April 2017

Für Weinfreudne

MaiWein in der Region

Für alle Weinfreunde gibt es in den kommenden Wochen viele Veranstaltungen.

  1. Kontakt: DWI Pressestelle, info@deutscheweine.deNutzung nur in Verbindung mit Berichterstattung über deutschen Wein, kommerzielle Nutzung nur nach Rücksprache Foto: DWI Deutsches Weininstitut

Am Westrand des Schwarzwaldes wachsen mehr als 80 Prozent der badischen Weine. Die Rebsäfte aus der Ortenau, dem Breisgau, Markgräflerland, Kaiserstuhl und Tuniberg stehen in den kommenden Wochen im Mittelpunkt vieler Angebote. "MaiWein" heißt die Reihe mit mehr als 110 Veranstaltungen von Ende April bis Anfang Juni entlang der Badischen Weinstraße.

"MaiWein" startet am 22. April mit einer Frühjahrsweinprobe auf dem Blankenhornsberg bei Ihringen am Kaiserstuhl. Im Markgräflerland werden am 27. April die besten Gutedel-Weine ausgezeichnet: Mit mehr als 200 Bewerberweinen ist der Gutedel-Cup im Kurhaus von Badenweiler eine der größten Veranstaltungen für diese Weinsorte.

Naturfreunde können sich auf verschiedene kulinarische Weinwanderungen freuen: Am 20. Mai wird beispielsweise zu einem Vier-Gänge-Menü durch die Reben von Bad Krozingen gewandert, dazu werden Weine aus dem Markgräflerland ausgeschenkt. Ein besonderer Höhepunkt ist zudem der Gutedel-Tag am 25. Mai im Markgräflerland. Dafür wird die Badische Weinstraße zwischen Staufen und Müllheim von 10 bis 18 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt. Eine ideale Möglichkeit, den 14 Kilometer langen Streckenabschnitt mit dem Fahrrad, E-Bike, Segway oder zu Fuß zu erkunden. Rund 30 Winzerbetriebe schenken ihre Weine aus, daneben gibt es ein buntes Rahmenprogramm.

Werbung


Die breite Palette der Weine, Sekte und Edelbrände aus Baden können Interessierte bei der Badischen Weinmesse am 6. und 7. Mai in Offenburg kennenlernen.

Für alle, die sich gerne fahren lassen, gibt es Weinproben im Zug oder Bus: Auf Schienen ruckelt und dampft der Weinexpress am 19. und 20. Mai durch das Kandertal. An den Stationen werden die Erzeugnisse der lokalen Winzer verkostet. Auf der reizvollen Strecke der Kaiserstuhlbahn zwischen Breisach und Endingen bietet der Rebenbummler am 14., 20. und 21. Mai "rollende Weinproben" an.

Weitere Infos: "MaiWein": Infos gibt es unter Tel. 0761/8964693 oder im Internet unter http://www.mai-wein-baden.de

Autor: BZ