Friedenweiler

22-jähriger Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der B31

ots, dpa, lsw

Von ots, dpa & lsw

So, 26. August 2018 um 12:47 Uhr

Friedenweiler

Ein 22-jähriger Autofahrer ist nach dem Zusammenprall mit einem Sattelzug im Schwarzwald ums Leben gekommen. Der Mann war mit zwei Mitfahrern am späten Samstagabend auf der B31 Richtung Donaueschingen unterwegs.

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr kam es auf der B31 zwischen den Ausfahrten Friedenweiler und Rötenbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Am Ende der dortigen Baustelle geriet ein mit drei Personen besetzter Pkw Ford Fiesta, der in Richtung Donaueschingen fuhr, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden litauischen Sattelzug.

Der 22-jährige Fahrzeugführer wurde im Fahrzeug eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Mitfahrer, beide ebenfalls 22 Jahre alt, wurden schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 14.000 Euro. Die B31 war aufgrund der umfangreichen Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen bis gegen 02:30 Uhr voll gesperrt.