Friedenweiler

Motorrad prallt mit Bus zusammen – 54-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

mgz

Von mgz

So, 18. Juni 2017 um 19:18 Uhr

Friedenweiler

Ein Motorradfahrer ist bei Friedenweiler mit seiner Maschine frontal gegen einen Linienbus geprallt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, der Busfahrer erlitt einen Schock. Es war nicht der einzige schwere Unfall in der Gegend.

Der Motorradfahrer aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis befuhr gegen 16 Uhr die Kreisstraße 4992, als er unweit des Freibads Friedenweiler frontal auf einen entgegenkommenden Linienbus prallte. Für den 54-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Bus war mit drei Fahrgästen besetzt, die allesamt unverletzt blieben. Der Busfahrer erlitt einen Schock und musste behandelt werden. Die Feuerwehr Friedenweiler war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. Die Straße war bis gegen 19 Uhr gesperrt.

Zweiter Unfall kurze Zeit später

Nur 15 Minuten später ereignete sich auf der Landstraße zwischen Hammereisenbach und Eisenbach, unweit der Abzweigung nach Schollach ein zweiter Unfall. Ein Motorradfahrer aus dem Kreis Karlsruhe geriet aufgrund eines Fahrfehlers in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß mit einem Kleinwagen zusammen. Der Fahrer wurde von seiner Maschine geschleudert, diese schlitterte über die Fahrbahn und prallte auf einen entgegenkommenden Sportwagen.

Der Motorradfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Beifahrer im Kleinwagen wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr Schollach war im Einsatz.

Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier in Neustadt, 07651/93360, zu wenden.

Mehr zum Thema: