Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. November 2017 09:27 Uhr

Ohne Führerschein Unfall verursacht

BMW-Fahrerin ohne Führerschein hat auf der A5 bei Friesenheim einen Auffahrunfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

  1. Auffahrunfall auf der A5 Foto: Heiko Küverling (Fotolia)

Friesenheim (BZ). Aufgrund einer Verkehrsstockung zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr hat ein 37-jähriger Lastwagenfahrer am Montagmorgen sein Gefährt abbremsen müssen. Eine nachfolgende 32 Jahre alte BMW-Lenkerin erkannte die Situation zu spät und prallte gegen 8.30 Uhr in das Heck des Brummis. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird von der Polizei mit rund 5000 Euro beziffert. Bei der Erhebung ihrer Führerscheindaten stellten die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg fest, dass der Fahrerin die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Außer den zivilrechtlichen Ansprüchen steht der Frau nun auch eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ins Haus.

Werbung

Autor: bz