Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. August 2012 16:14 Uhr

Einbruchserie

Fünf Einbrüche in einer Nacht in Staufen – Polizei bittet um Hinweise

STAUFEN. Der Polizeiposten Staufen ermittelt derzeit im Zusammenhang mit fünf Einbrüchen, die alle in der Nacht vom 13. auf 14. August stattfanden. Die Beamten gehen von einer Einbruchserie aus. Hierbei wurden in allen fünf Fällen Fenster zu den einzelnen Objekten eingeschlagen und entriegelt. Eingebrochen wurde: in das SWEG-Gebäude am Bahnhof Staufen in der Bahnhofstraße, in das Ladenlokal einer Apotheke in der Hauptstraße, (Fußgängerzone), in das Faustgymnasium am Krichelnweg, in ein italienisches Restaurant in der Wettelbrunner Straße und in eine türkische Gaststätte am Sportplatz Staufen. Insgesamt wurden rund 300 Euro Bargeld entwendet. Der entstandene Sachschaden ist indes deutlich höher, er wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. In allen fünf Fällen bittet der Polizeiposten Staufen die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Die Ermittler sind unter der Telefonnummer 07633/92369-0 erreichbar. Rund um die Uhr ist auch das Polizeirevier Müllheim unter der Telefonnummer 07631/1788-0 zu erreichen.

Werbung

Autor: bz