Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

23. Juli 2012

Fünf Neue in der Bezirksliga

SV Hinterzarten beginnt die Saison mit Mittwochspieltag.

FUSSBALL-BEZIRKSLIGA (bra). Staffelleiter Franz-Josef Grüninger konnte beim Staffeltag der Bezirksliga zahlreiche Funktionäre und fünf neue Team begrüßen. Nach dem Meisterstück des FC Villingen U 23 und dem Landesliga-Aufstieg des FV Tennenbronn, der sich in der Relegation durchsetzte, werden in der kommenden Saison die Landesliga-Absteiger DJK Villingen und der FC Königsfeld sowie der FC Gutmadingen, FC Tannheim und die Spfr. Neukirch (alle Aufsteiger aus der Kreisliga A) zur Bezirksliga zählen. "Die vergangene Saison ist optimal verlaufen", freute sich Grüninger. Die Vereine stimmten dafür, die Anstoßzeit bei Mittwochspielen auf 19 Uhr festzulegen.

Erster Bezirksligaspieltag: Mittwoch, 15. August, 19 Uhr: SV Hinterzarten - FC Königsfeld. Samstag, 18. August, 16 Uhr: SV Türkgücü Bräunlingen - FC Kappel. Sonntag, 18. August, 15 Uhr: SV Buchenberg - TuS Bonndorf, FC Gutmadingen - SV Überauchen, FC Tannheim - FC Bad Dürrheim II, FC Löffingen - FC Klengen, Spfr. Neukirch - FC Dauchingen, VfL Riedböhringen - DJK Villingen.

Werbung

Autor: bra