Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 31.08.2019

Stammplatz für den Klassiker

Stammplatz für den Klassiker

Frischer Wind im Ihringer Traditionsrestaurant Holzöfele: Familie Eyrainer setzt auf badische Küche mit mediterranen Einflüssen. Mehr

Donnerstag, 29.08.2019

Was passiert mit dem Restaurant Rosengarten in Lörrach?

Gerüchte in der Stadt

Was passiert mit dem Restaurant Rosengarten in Lörrach?

Der Pächter hört im September nach Unstimmigkeiten mit der Verwaltung auf. Die Stadt Lörrach will das Restaurant verkaufen. Bürger befürchten, dass ein Jugendzentrum in das Gebäude einzieht. Mehr


Ein-Mann-Frau-Betrieb stellt in Altenheim kulinarischen Senf her

Ortenaukreis

Ein-Mann-Frau-Betrieb stellt in Altenheim kulinarischen Senf her

Mango, Chili und süßsauer: Bernd und Susanne Oswald betreiben in Altenheim eine Senferia mit kulinarisch anspruchsvollen Würzmitteln. Die Kunden sind vor allem scharf auf den schwarzen Senf. Mehr

Mittwoch, 28.08.2019

Am Speck-Krokant-Eis scheiden sich die Geister

Offenburger Eismacher zu Trends

Am Speck-Krokant-Eis scheiden sich die Geister

Bei Offenburgs Eismachern Loris Tonon und Mauro Zampolli ist zunehmend veganes, laktose- und nussfreies Eis gefragt. An experimentellen Sorten wie Speck-Krokant aber scheiden sich die Geister. Mehr


Das Eichstetter "Kaiserstuhleck" wächst ums Eck

Neuer Raum

Das Eichstetter "Kaiserstuhleck" wächst ums Eck

Die Fußball-und Raucherkneipe in Eichstetten will sich um einen bisherigen Ladenraum an der Bahlinger Straße erweitern, um das Angebot für ihre Gäste flexibler gestalten zu können. Mehr


Der "Meergin" vom Kaiserstuhl ist ein Gin mit Fernwehfaktor

Klein und Fein

Der "Meergin" vom Kaiserstuhl ist ein Gin mit Fernwehfaktor

Gin ist in. In den letzten Jahren sind auch in Südbaden etliche Ginmanufakturen an den Start gegangen. Die Brennerei "Winters Brandschätze" von Martin Winter in Burkheim im Kaiserstuhl ist eine davon. Mehr


Edgar Kenk zur Schließung: "Die Dammenmühle ist mein Traum, die Gastronomie nicht"

Traditionshaus in Lahr

Edgar Kenk zur Schließung: "Die Dammenmühle ist mein Traum, die Gastronomie nicht"

Edgar Kenk schließt wegen Personalmangel und fehlender Betriebsexperten den Restaurantbetrieb der Dammenmühle in Sulz. Vorerst gibt es auch keinen Zugang zum See und zu den Tieren. Mehr

Dienstag, 27.08.2019

Die Dammenmühle war für die Lahrer ein beliebter Ausflugsort

Erinnerungen

Die Dammenmühle war für die Lahrer ein beliebter Ausflugsort

Die Dammenmühle stellt ihren Restaurantbetrieb ein. Für die Lahrerinnen und Lahrer war sie ein beliebter Ausflugsort. Die BZ wirft einen Blick in die Chronik. Mehr


Die "Lange Rote" in Freiburg wird teurer – zumindest an zwei Ständen

Traditionswurst

Die "Lange Rote" in Freiburg wird teurer – zumindest an zwei Ständen

Sie ist begehrt, bekannt und beliebt bei Stammkunden wie bei Touristen: die Lange Rote vom Münsterplatz. An zwei Ständen kostet die Münsterplatzwurst jetzt 2,80 Euro, an drei anderen weiter 2,50 Euro. Mehr

Montag, 26.08.2019

In der Dammenmühle gibt es ab September keinen Restaurantbetrieb mehr

Lahrer Gastronomie

In der Dammenmühle gibt es ab September keinen Restaurantbetrieb mehr

Die Brauerei und das Hotel bleiben. Künftig sollen die Räume in dem Lahrer Traditionsbetrieb aber gemietet werden können. Als Grund wird die Personalsituation in der Gastronomie genannt. Mehr


Das Restaurant Eichhalde in Herdern hat sich von einer Dorfschänke zum gehobenen Speiselokal gewandelt

Wiedersehen!

Das Restaurant Eichhalde in Herdern hat sich von einer Dorfschänke zum gehobenen Speiselokal gewandelt

Einst Buschenwirtschaft mit Bier- und Schnaps-Ausschank, heute italienische Küche wie bei "Mamma": Das Gesicht der "Eichhalde" in Freiburg-Herdern hat sich in 100 Jahren sehr verändert. Mehr

Sonntag, 25.08.2019

Viele Wege führen zum Steak: Der Fleischersatz boomt

Ernährung

Viele Wege führen zum Steak: Der Fleischersatz boomt

Der weltweite Fleischkonsum nimmt immer mehr zu – samt seiner negativen Folgen für die Umwelt. Nicht zuletzt deshalb werden Fleischersatzprodukte immer beliebter. Mehr


Insekten als Nahrungsmittel – nachhaltig produziert und überraschend gesund

Fleischersatz

Insekten als Nahrungsmittel – nachhaltig produziert und überraschend gesund

Bislang fristen Nahrungsmittel aus Insekten in Europa ein Nischendasein. Doch manche Firmen glauben, dass sich das ändern wird. Mehr


Das Kaiserstühler Landeis aus Endingen erlebt eine Erfolgsgeschichte

Konditoreneis

Das Kaiserstühler Landeis aus Endingen erlebt eine Erfolgsgeschichte

Es ist schwerer und dichter als die gewohnten Eisluftnummern und dabei sehr geschmackvoll: das Konditoreneis von Edwin Bury aus Endingen. Der Erfolg kam explosiv. Mehr

Samstag, 24.08.2019

Abriss des ehemaligen Kandelhotels beginnt Anfang September

Neubau geplant

Abriss des ehemaligen Kandelhotels beginnt Anfang September

Vier Jahre dauerten die Planungen, nun werden sie in die Tat umgesetzt. An derselben Stelle soll später neu gebaut werden. Ein neuer Betrieb ist ab Ostern 2021 vorgesehen. Mehr

Freitag, 23.08.2019

Wie ein Lörracher Imker an den Honig seiner Bienen gelangt

Lörrach lecker

Wie ein Lörracher Imker an den Honig seiner Bienen gelangt

65 Mitglieder hat der Imkerverein Lörrach. Für unsere Serie "Lörrach lecker" haben wir Klaus Uhle besucht. Er erklärt, warum er seinen Jahresablauf mit dem seiner Biene synchronisiert hat. Mehr


Wie dieser Glottertäler zum Gesicht des Roten Bur wurde

Glottertal

Wie dieser Glottertäler zum Gesicht des Roten Bur wurde

Auf Lastwagen, Weinkartons und Flyern des Roten Bur ist er zu sehen: Matthias Rieder, 28, Winzer im Nebenerwerb. Wie er zum ersten Maskottchen der Glottertäler Winzergenossenschaft wurde. Mehr


Im Kickerhüttle Degerfelden gibt’s einmal im Monat suure Leberli

Vereinsgaststätten

Im Kickerhüttle Degerfelden gibt’s einmal im Monat suure Leberli

Eine Nische in der Vielfalt der gastronomischen Angebote sind Vereinsgaststätten. Wir waren im Kickerhüttle des FV Degerfelden, das seit fünf Jahren von Barbara Pabst betrieben wird. Mehr

Donnerstag, 22.08.2019

Wild ist keine wirkliche Alternative zu Huhn, Schwein und Rind

Ernährung

Wild ist keine wirkliche Alternative zu Huhn, Schwein und Rind

Fleisch von Wildschweinen und Rehen hat eine ziemlich gute Ökobilanz – kann den gängigen Sorten aber kaum den Rang ablaufen. Hannes Koch erklärt, warum Wild für die Versorgung des Massenmarkts nicht taugt. Mehr


In Grenzach Wyhlen können alleinstehende Senioren zusammen essen gehen

"Mitenand esse"

In Grenzach Wyhlen können alleinstehende Senioren zusammen essen gehen

Keiner geht gerne alleine ins Restaurant. In Grenzach-Wyhlen können Senioren seit Juli deshalb zusammen essen gehen. Das Angebot soll es ganzjährig geben, bisher nutzen es aber nur Frauen. Mehr

Mittwoch, 21.08.2019

Der erste Kaiserstühler Markenwein soll Weltruhm erlangen

Pino Magma

Der erste Kaiserstühler Markenwein soll Weltruhm erlangen

14 Winzergenossenschaften und Weingüter des Kaiserstuhls haben gemeinsam ein ambitioniertes Projekt verwirklicht. Der neue Markenwein kommt am 1. September auf den Markt. Mehr


Swiss Gourmet produziert seit 42 Jahren Pâtes und Terrinen in Lörrach

Lörrach lecker

Swiss Gourmet produziert seit 42 Jahren Pâtes und Terrinen in Lörrach

Gekauft werden die Pâtes und Terrinen vor allem für Festtage, aber auch in Flugzeugen und auf Schiffen werden sie verspeist. Der Renner des Unternehmens ist aber ein ganz rustikales Produkt. Mehr


Plant Based Kitchen: In Waldkirch gibt es Kochkurse für vegane Ernährung

Pflanzenbasiert

Plant Based Kitchen: In Waldkirch gibt es Kochkurse für vegane Ernährung

Kulinarisch Neuland betreten oder einfach seinen kulinarischen Horizont erweitern, waren die Beweggründe, weshalb 12 Hobbyköche am Kochkurs "Sommer BBQ" von "Plant based kitchen" teilnahmen. Mehr


Da kann man auch Geburtstag feiern

Da kann man auch Geburtstag feiern

ZU GAST IM … Vereinsheim des FC Huttingen, der Gaststätte "Rheinblick" / Pächter ist seit 2007 Frank Friedmann. Mehr

Dienstag, 20.08.2019

Um für die erste Basler Genusswoche zu werben, wurde ein Wildschwein zerlegt

Respekt vor dem Produkt

Um für die erste Basler Genusswoche zu werben, wurde ein Wildschwein zerlegt

An der ersten Auflage der Genusswoche Basel beteiligen sich auf Anhieb mehr als 100 Partner. Mit dem Zerlegen eines Wildschweins stellten die Veranstalter die Idee dahinter vor. Mehr