Trockenheit

Vegetationsbrand bei Gottenheim

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 16. August 2018 um 09:49 Uhr

Gottenheim

Auf einer Fläche von bis zu 160 Quadratmetern hat am Mittwochnachmittag im Gewann Weingarten eine Böschung gebrannt.

Am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr ist die Feuerwehr Gottenheim zu einem Vegetationsbrand im Gewann Weingarten gerufen worden. Das Feuer ging von einer Böschung aus und griff von dort auf den Weinberg über. Ein Landwirt hatte das Feuer bemerkt. Es brannte auf einer Fläche von circa 100 bis 160 Quadratmetern. Die Einsatzkräfte konnten rechtzeitig das Übergreifen des Brandes auf zwei Winzerhütten und die Rebanlagen verhindern. Nach 15 Minuten war der Brand unter Kontrolle , der Bereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die angrenzende Umgebung bewässert.