Hoher Sachschaden

Grenzach-Wyhlen: Betrunkener verursacht Auffahrunfall

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 21. November 2018 um 11:46 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat am Dienstag in der Rheinfelder Straße einen Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen verursacht.

Eine Beteiligte erlitt dabei leichte Verletzungen, teilt die Polizei mit. Gegen 16.30 Uhr hatte der 43 Jahre alte Unfallverursacher zu spät bemerkt, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge wegen eines Linksabbieger bremsen mussten. Er schob mit seinem Ford einen Toyota auf einen Fiat. Im Toyota wurde die 47 Jahre alte Fahrerin leicht verletzt. Ein Test bei dem 43-Jährigen ergab knapp zwei Promille. Er musste mit zur Blutprobe, sein Führerschein wurde einbehalten. Der entstandene Sachschaden dürfte bei knapp 9000 Euro liegen.