Abi 2017

Alle Abiturienten in Grenzach-Wyhlen haben bestanden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 28. Juni 2017 um 10:44 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Alle 53 Schülerinnen und Schüler der Kursstufe II des Lise-Meitner-Gymnasiums in Grenzach-Wyhlen haben ihr Abitur bestanden. Zwei Schüler erreichten den Traumschnitt 1,0.

GRENZACH-WYHLEN (BZ). Unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektor Jörg Rudolf vom Gymnasium Schönau fanden am Dienstag, 27. Juni, die mündlichen Abiturprüfungen am Lise-Meitner-Gymnasium statt. Am Ende des Prüfungstages stand fest, dass alle 53 Schülerinnen und Schüler der Kursstufe II die Prüfung bestanden haben.

Die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des Lise-Meitner-Gymnasiums sind: Jannik Anna, Elisabeth Bartelmus, Luisa Biester, Laura Brenneisen, Sara Brezak, Marvin Busse, Tang-Felix Chi, Anna-Lena Cimo, Christian Engel, Jessica Falkowski, Zoe Fränkle, Nina Frings, Norwin Galinski, Sara Giambanco, Lucia Greco, Müfide Güleken, Sascha Gummin, Sinja Happle, Bjarne Haubrichs, Emely Hercher, Merlin Johannes Hilbert, Sabrina Hornberger, Luca Hügin, Melina Issler, Céline Kaiser, Felix Kerkmann, Jette Kleemann, Felix Kohler, Joshua Kopp, Lena Kreutler, Jannick Lehmann, Saskia Loos, Jessica Lungwitz, Larisa Maksic, Lea Romina Nönninger, Benedict Lucas Osterath, Daniel Pairan, Celine Pairan, Jonas Probst, Niklas Ritter, Yannick Ritter, Katja Schach, Alina Sophie Schellen, Jonas Schulz, Jessica See, Daniel Seibold, Annika Streil, Gianmarco Tissier, Philipp Tran, Selma Turgut, Kimberley Wielscher, Florian Wiest und Miriam Witthüser.

Die besten Ergebnisse erzielten Florian Wiest und Katja Schach mit einem Notendurchschnitt von jeweils 1,0. Diese herausragende Gesamtleistung wird mit einem Schulpreis gewürdigt. Ebenfalls einen Schulpreis für sehr gute Leistungen erhalten Laura Brenneisen (1,2), Nina Frings (1,3), Jessica Falkowski (1,4) und Zoe Fränkle (1,5).

Auch Kimberley Wielscher, Elisabeth Bartelmus, Norwin Galinski, Jessica Lungwitz, Sascha Gummin und Bjarne Haubrichs erreichten eine Eins vor dem Komma und erhalten für ihre erbrachten Leistungen ein Lob, ebenso wie Jannik Anna, Celine Pairan und Daniel Pairan, 2,0).

Der gesamte Jahrgang erzielte einen Durchschnitt von 2,3.

Für besondere Leistungen in einzelnen Fachgebieten erhalten mehrere Abiturienten Preise und Auszeichnungen, die ihnen am Samstag, 1. Juli , im Rahmen der Abiturfeier in der Hochrheinhalle Wyhlen von Schulleiter Manfred Stratz und der Vorsitzenden des Freundeskreises, Christina Mathesius, überreicht werden.