ANSICHTSSACHE: Heiße Tage

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mo, 17. Dezember 2012

Grenzach-Wyhlen

Der heutige Montag und der morgige Dienstag dürften die Stimmung zum Kochen bringen. Grund ist die Ansiedlung der Firma Zimmermann auf dem BASF-Areal. Denn die Gegner machen mobil vor der heutigen Informationsveranstaltung (Beginn 19.30 Uhr) und der morgigen Gemeinderatssitzung (von 18.30 Uhr an, beides im Haus der Begegnung). Es werden Unterschriften gesammelt, Vorlagen für Einsprüche ans Regierungspräsidium verteilt und sicherlich schon Plakate und Spruchbanner für die Termine vorbereitet. Dass es dabei nicht bei allen Gegnern sachlich zugeht, ist logisch. Vergleiche mit Seveso sind deutlich überzogen. Gleichzeitig gibt es aber auch gemäßigtere Stimmen. Denen geht es um die Verkehrsbelastung, um das Image der Gemeinde und deren langfristige Entwicklung. Aber warum nur sind die Gegner nicht schon vorher, etwa bei der Zukunftswerkstatt aktiver geworden?